Xavier Naidoo Neue TV-Show mit Moses Pelham

Xavier Naidoo
© CoverMedia
Sie waren jahrelang zerstritten, nun gehen die Sänger Xavier Naidoo und Moses Pelham gemeinsam auf einen Roadtrip.

Xavier Naidoo, 42, und Moses Pelham, 43, fahren zusammen von Deutschland nach Italien und lassen sich von TV-Kameras begleiten.

Nach dem Megaerfolg seiner VOX-Sendung "Sing meinen Song" hat Xavier ("Junge") das nächste Projekt an Land gezogen, dieses Mal bei RTL: Gemeinsam mit seinem wiedergewonnenen Freund Moses ("Schnaps für alle") wird er sich auf einen 2000 Kilometer langen Roadtrip begeben, Endstation ist Rom. "Auto-Didakten" heißt die Sendung, die die Musiker von ihrer persönlichsten Seite zeigen soll. Wann genau RTL die Show bringt, ist noch nicht bekannt. Fest steht aber: Auf ihrer Reise wollen die Stars einen gemeinsamen Song schreiben.

Darin sind Xavier Naidoo und Moses Pelham bestens geübt, haben sie doch in der Vergangenheit schon unzählige Male miteinander gearbeitet. Xaviers Debütalbum "Nicht von dieser Welt", das 1998 auf Platz 1 der Charts schoss, erschien bei Moses" Plattenlabel 3p, der Frankfurter galt damals als Mentor des Soul-Stars. Später kam es zum Streit um Verwertungsrechte zwischen den Künstlern, der sogar bis vor Gericht ging. Erst Jahre später vertrugen sich die Promis wieder und feierten das mit der Single "Halt aus", die auf Moses" Album "Geteiltes Leid III" aus dem Jahr 2012 zu hören ist. Auch auf Xavier Naidoos aktueller Platte "Bei meiner Seele" ist Moses Pelham dabei: Er rappt auf dem Track "Deine Last".

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken