Wolke Hegenbarth: Ich weine mir nicht die Augen aus

TV-Liebling Wolke Hegenbarth fände es schön, eine Beziehung zu führen, will aber nichts erzwingen

Wolke Hegenbarth, 34, führt ein erfülltes Leben - auch ohne Mann an ihrer Seite.

Die schöne Darstellerin ("Heiter bis tödlich - Alles Klara") war von 2002 bis 2012 mit ihrer Jugendliebe Justin verheiratet, momentan lebt sie als Single in Berlin. Im Interview mit dem "in"-Magazin verriet sie, dass eine Familie zu gründen zwar "definitiv" Teil ihrer Lebensplanung ist, aber eine Beziehung einzugehen, nur um jemanden an ihrer Seite zu haben, kommt nicht infrage. Dazu genießt sie ihr Leben allein zu sehr: "Ich bin ganz entspannt", betonte die Blondine. "Ich weine mir nicht die Augen aus. Ich habe einen wunderbaren Beruf und könnte nicht behaupten, dass mein Leben ohne Mann unausgefüllt wäre. Es ist durchaus schön, eine Beziehung zu führen. Aber es geht auch ohne."

Oscars 2020

Die großen Gewinner im Überblick

Laura Dern und Renée Zellweger
Laura Dern und Renée Zellweger überzeugten als besten Neben- und Hauptdarstellerin.
©Gala

Bei ihrer Hochzeit war Wolke Hegenbarth süße 21 Jahre jung - zu jung, wie manche Kritiker einwerfen könnten. Doch die Schöne bereut ihren Schritt vor den Altar keine Sekunde, wie sie im Gespräch mit "Amica" betonte: "Es war genau richtig. Ich würde es genauso wieder machen. No Regrets!"

Und sollte die Künstlerin eines Tages Kinder haben, wird sie eines zumindest schon perfekt beherrschen: Märchen vorlesen! Für den Kindersender Boomerang gibt Wolke Hegenbarth nämlich derzeit die Geschichtenerzählerin und liest montags bis freitags um 16.30 Uhr die schönsten Geschichten der Brüder Grimm vor.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche