Wir müssen unsere Meere retten


Serienstar Anne Menden kämpft im Arielle-Kostüm für den Schutz der Meere.

Anne Menden (27) setzt sich für den Erhalt der Ozeane ein.

Die Schauspielerin ('Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei') engagiert sich zusammen mit der Gruppierung 'Mermaids United' gegen die Zerstörung der Meere und Meereslebewesen. Dafür schlüpfte der Serienstar unlängst in ein Meerjungfrauenkostüm und ließ sich für den guten Zweck in einem türkisen Bikinioberteil samt gleichfarbiger Schwanzflosse am Strand ablichten. Das Foto veröffentlichte die Darstellerin auf ihrer Facebookseite und schickte gleich noch ein paar "Mermaid-kisses" mit.

Was es mit dem Arielle-Kostüm genau auf sich hat, verriet der Männerschwarm auf Nachfrage von 'Promiflash.de'. "Es ist wichtig, unsere Meere zu schützen und etwas für ihren Erhalt zu tun", betonte die TV-Schönheit im Gespräch mit der Webseite und versprach: "Man wird uns also noch öfter als Meerjungfrauen im Kampf für ihren Erhalt sehen!"

Wenn Anne Menden nicht gerade als Arielle die Wasserwelten zu retten versucht, ist sie als Emily Höfer in der RTL-Soap 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' zu sehen.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken