Will Smith: Gewinner des Tages

Will Smith sind Filmpreise egal

Hollywoodstar Will Smith (48, "Suicide Squad") legt keinen Wert auf Auszeichnungen der Filmbranche. Das erzählte er nun in der britischen TV-Show "Lorraine". Wie die "Daily Mail" berichtet, antwortete er auf die Frage, ob er sich Hoffnungen auf einen Oscar 2017 mache, ganz cool: "Es ist immer lustig, auf eine Party eingeladen zu werden und das ist alles, was es sein kann."

Will Smith boykottierte die Oscars 2016

Smith und seine Ehefrau Jada Pinkett Smith (45, "Gotham") boykottierten 2016 die Oscars, da im zweiten Jahr in Folge in den wichtigsten Kategorien nur weiße Schauspieler nominiert worden waren. Offenbar kann den Preis nicht mehr als ehrliche Auszeichnung ansehen. Kritiker loben allerdings seine Performance in "Verborgene Schönheit". Das Drama kommt am 19. Januar in die deutschen Kinos. Am 24. Januar werden dann die Nominierungen für die Academy Awards bekannt gegeben.

Miriam Neureuther

Niedliches Babyfoto zeigt Mutterglück pur

Miriam Neureuther zeigt Baby auf Instagram
Miram Neureuther: Überglücklich über die Geburt ihres Sohnes.
©Gala

Star-Nachwuchs

Verblüffende Ähnlichkeit

Doppeltes Lottchen? Ava Philippe sieht ihrer berühmten Mutter Reese Witherspoon immer ähnlicher, wie dieses schöne Selfie vom gemeinsamen Wochenende auf der Piste beweist. Das hübsche Mutter-Tochter-Duo könnte nicht nur als Schwestern, sondern glatt als Zwillingspärchen durchgehen. Kaum zu glauben, dass zwischen diesen beiden "Ski-Hasen" 23 Jahre liegen.
Töchterchen Anja ist ein süßes Mini-Me von Model-Mama Alessandra Ambrosio. 
Wahnsinn, Damian Hurley (rechts) ist seiner berühmten Mama Liz wie aus dem Gesicht geschnitten und wünscht seinen Followern vom Spaziergang frohe Weihnachten.
Einen hübschen Anblick bieten Michelle Monaghan und ihre Tochter Willow, die ihrer Mama wie aus dem Gesicht geschnitten ist.

35

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche