Vincent Cassel: Rolle im "Bourne"-Sequel

Jason Bourne hat seinen nächsten Widersacher: Vincent Cassel wird in der kommenden "Bourne"-Fortsetzung die Rolle des Bösewichts übernehmen.

Vincent Cassel (48, "Black Swan") darf Matt Damon, 44, bald das Leben schwer machen. Wie das Film-Magazin "Variety" berichtet, ist der Franzose bei der kommenden "Bourne"-Fortsetzung mit an Bord und wird die Rolle des Antagonisten übernehmen. Genaue Details zu der Handlung sind noch nicht bekannt, Cassel soll jedoch einen Auftragsmörder spielen, der Jagd auf Jason Bourne macht.

Neben Rückkehrer Damon, der zuletzt 2007 in die Rolle des Agenten schlüpfte, sind auch Tommy Lee Jones, 68, und Alicia Vikander, 26, mit an Bord. Jones soll einen hochrangigen CIA-Agenten spielen, wie "Variety" erfahren haben will.

Barbara Beckers Söhne sind aus dem Haus

"Ich gewöhne mich nur schwer daran“

Noah und Barbara Becker
Barbara Becker lebt von ihren zwei Söhnen weit entfernt in Miami. Noah hat sich längst Richtung Berlin orientiert, Elias hingegen wohnt mittlerweile in London.
©Gala

Julia Stiles (34, "Das Bourne Ultimatum") kehrt ebenfalls zu ihrer Rolle zurück. Auch Regie und Produzententeam sind mit Paul Greengrass, 59, und Frank Marshall, 68, erfahrene "Bourne"-Spezialisten. Leider müssen sich Fans noch bis zum geplanten Kinostart im Sommer 2016 gedulden, um die Fortsetzung des Agenten-Thrillers zu sehen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche