Victoria Beckham: Haus im Coco-Chanel-Stil

Designerin Victoria Beckham imitiert angeblich den Stil des Pariser Apartments von Coco Chanel für ihr eigenes Haus.

Victoria Beckham (39) ließ sich von Coco Chanels Wohnung für ihr eigenes Haus inspirieren.

Die Designerin und ihr Ehemann, der Fußballstar David Beckham (38), renovieren momentan ihr Anwesen in Holland Park in Westlondon. Das ehemalige Spice Girl soll 2,4 Millionen Euro in das Haus investieren, um es in das perfekte Familienheim für ihre drei Söhne und ihre Tochter zu verwandeln. Bei den Renovierungsarbeiten ließ sich Beckham angeblich von dem Haus der berühmten Designerin Coco Chanel (†87) in der französischen Hauptstadt inspirieren. "Sie will, dass ihre Wohnung wie das Pariser Apartment von Coco Chanel aussieht, das ist ihrer Meinung nach der schönste Ort der Welt. Sie liebt die eleganten, geschmeidigen Dekorationen und die ausdrucksstarken Stücke wie die großen Spiegel und Kerzenhalter ebenso wie den weißen Marmor und die schwarz lackierten Tische", berichtete ein Vertrauter der britischen Zeitschrift 'Closer'.

Jessica Paszka

"Kloß im Hals": Traurige Botschaft an ihre Fans

Jessica Paszka
Jessica Paszka ist eigentlich immer fröhlich unterwegs und lacht viel, doch seit Kurzem wird es merklich ruhiger um sie.
©Gala

Beckham passt das neue Anwesen auch den Hobbys ihres Liebsten an. Der ehemalige Profifußballer hat angeblich mit dem Kochen angefangen und so richtet ihm seine Frau eine eigene Küchenecke ein, in der er sich kreativ austoben kann. "Sie stellt das ganze Anwesen auf den Kopf und baut eine professionelle Küche für David ein, der das Kochen liebt. Es gibt auch ein Modestudio für sie selbst. Außerdem plant sie den Einbau eines riesigen Bildschirms, damit sie Skype-Konferenzen haben kann."

Das neue Haus liegt nur 10 Minuten von dem Anwesen von Musikmogul Simon Cowell (54) entfernt. Das Eigentum des Promipaares soll aber dreimal so groß sein - eine Tatsache, die Beckham sehr zusagt: "Victoria findet es toll, dass ihr Haus größer als das von Simon ist - sie hat ihn bereits eingeladen, wenn die Arbeiten fertig sind. Sie will, dass das Haus ganz anders als der Buckingham Palace wird und hat die Raumausstatterin Kelly Hoppen engagiert, damit das Haus auch jeden begeistert", fügte der Insider über das neue Anwesen von Victoria Beckham hinzu.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche