Victoria Beckham Fünftes Kind in Planung?

Victoria Beckham
© CoverMedia
Designerin Victoria Beckham wünscht sich angeblich ein fünftes Kind.

Victoria Beckham (39) spielt wohl mit dem Gedanken, noch ein Baby zu bekommen.

Die Modeschöpferin soll überglücklich sein, dass sich ihr Ehemann (38) zur Ruhe setzt und somit seine Karriere als professioneller Fußballspieler beendet. Angeblich schmiedet Beckham schon neue Pläne für ihr Modelabel, jetzt wo sie ihr Liebster bei der Erziehung der Kinder unterstützen kann. Gerüchten zufolge spiele sie sogar mit dem Gedanken, ein fünftes Kind zu bekommen. "Sie war gerührt, dass er gesagt hat, er wird alles wieder gutmachen und er versprach ihr, der beste Ehemann der Welt zu sein. Sie werden nicht sofort versuchen, noch ein Kind zu bekommen, sie haben ja noch alle Hände voll mit Harper zu tun, aber Victoria hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, noch ein Baby zu bekommen", berichtete ein Insider dem britischen 'Closer'-Magazin.

Die Medien berichteten in den letzten Wochen, dass das ehemalige Spice Girl ('Wannabe') fürchtete, dass David Beckham seinen Vertrag mit dem französischen Fußballverein Paris Saint Germain erneuern könnte. Ihrer Meinung nach belastete die Entfernung zwischen ihr und ihrem Ehemann die Beziehung. Darüber hinaus soll sie ihren glamourösen Lebensstil, den sie in L.A. führte, vermisst und unter ihrer Einsamkeit in London gelitten haben. "Jetzt, wo sie nicht mehr in London sein müssen, weiß sie nicht, ob sie nicht wieder zurück nach Los Angeles ziehen will. Aber sie werden zumindest erst einmal viel Zeit dort während der Schulferien verbringen, so wie es geplant war", fügte der Alleswisser hinzu. David Beckham könnte möglicherweise einen Job im Fußballverband übernehmen, der seinen Sitz in Großbritannien hat.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken