Victoria + David Beckham Flucht aufs Land

Victoria und David Beckham
© CoverMedia
Ex-Fußballprofi David Beckham und seine Frau Victoria wollen ihren Kindern ein Leben in der Natur ermöglichen

Die Beckhams wollen es ruhig angehen lassen.

Gemeinsam ziehen David (38) und Victoria Beckham (39) vier Kinder groß, denen sie nun ein zurückgezogeneres Leben bieten wollen. Momentan wohnen der Ex-Fußballer und seine Gattin in London, doch einem Medienbericht zufolge zieht es die Promi-Familie nun in die ländlichen Cotswolds - eine Region im Herzen Englands. "David und Victoria wollen zwei Häuser kaufen", verriet ein Nahestehender der zwei Stars im Gespräch mit der britischen Zeitung 'The Mirror'. "Sie lieben Großbritannien und wollen sich dort für die absehbare Zukunft niederlassen. Aber so sehr sie auch London lieben und dort für ihre Arbeit und wegen der Schulen der Kinder sein müssen, möchten sie auch einen Rückzugsort. Sie möchten einen ruhigeren Lebensstil, wenn sie nicht gerade arbeiten."

Auch die Auswirkungen ihres Ruhms auf ihren Nachwuchs - darunter die Söhne Brooklyn (14), Romeo (11) und Cruz (8) - machen der Modedesignerin und dem Sportexperten offenbar Sorgen. "Sie wollen, dass ihre Söhne das tun können, was auch andere Kinder tun, ohne Angst zu haben", so der Insider. "Sie wollen ein Landhaus fürs Wochenende, wo sie sich entspannen und normale Dinge wie andere normale Familien tun können."

Auf dem Land möchte der vierfache Vater, der mit seiner Ehefrau auch die zweijährige Tochter Harper hat, außerdem seinem neuen Hobby - dem Wandern - frönen. "Seine Vorstellung von einem tollen Wochenende beinhaltet einen langen Spaziergang durch die Natur", hieß es über David Beckham.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken