U2: Videoclip mit "True Detective"-Star

Das Video zum neuen U2-Song erzählt die Geschichte eines Häftlings. Der Kurzfilm mit Star-Besetzung ist, genau wie die Single, emotional.

Heute veröffentlichten die irischen Rocker von U2 ("With Or Without You") ihre neue Single "Song for Someone" aus dem aktuellen Album "Songs Of Innocence". Mit seinem sanften Akustik-Gitarren-Intro schafft das Stück von Beginn an eine persönliche Atmosphäre. Kein Wunder also, dass die Band selbst das Album und auch den Song als persönlichstes Werk ihrer Geschichte bezeichnet. Auch das Video zu "Song for Someone" - ein siebenminütiger Kurzfilm von Vincent Haycock - trägt zu dieser Nähe und Emotionalität bei.

Hauptdarsteller in dem Kurzfilm ist "True Detective"-Star Woody Harrelson (53, "Die Tribute von Panem - The Hunger Games"). Er verkörpert darin einen Häftling, der nach Jahren im Gefängnis endlich entlassen wird. Vor den Toren holt ihn seine entfremdete Tochter ab. Diese wird von Harrelsons eigener Tochter Zoe, 19, gespielt. Eine kurze Dialog-Sequenz vermittelt das bedrückende Gefühl, das die Begegnung für beide bedeutet, ebenso wie die Freude über das Wiedersehen.

GNTM-Kandidatin Taynara Wolf

Sie hat sich in ihren Serienpartner verliebt

Taynara Wolf
Taynara Wolf läuft mit einem breiten Grinsen durch die Welt. Seit gut einem Jahr ist die ehemalige GNTM-Teilnehmerin in einer glücklichen Beziehung.
©Gala

U2 sehen in dem Video mehr als nur die Begleitung zu ihrem Song, sondern vielmehr die Vervollständigung des Stücks. "Wir hätten niemals erahnen können, welche neue Dimension diese wunderschöne Geschichte unserem Song geben würde", sagten die Band-Mitglieder in einem Statement. Erst durch den Kurzfilm und dessen Darsteller sei das Lied "vollständig zum Leben" erweckt worden."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche