Tom Hiddleston: Tilda Swinton weiß zu feiern

Schauspieler Tom Hiddleston verriet, dass seine Kollegin Tilda Swinton nicht so kultiviert ist, wie alle glauben, sondern auch mal zu 'Gangnam Style' die Hüften schwingt.

Tom Hiddleston (32) offenbarte, dass Tilda Swinton (52) ein großer Fan von Psy (35) sei und auf der Tanzfläche zum Partytier wird.

Der Schauspieler ('Thor') arbeitete mit der Schottin bei dem Vampirfilm 'Only Lovers Left Alive' zusammen und war überrascht, wie ausgelassen die Oscar-Preisträgerin war. Swinton ist die Königin der Independentfilme und viele meinen, dass sie eine unnahbare Aura hat. Aber das widerlegte Tom Hiddleston im Gespräch mit 'ShortList' nun: "Sie ist das genaue Gegenteil. Es macht so viel Spaß mit ihr. Wenn ich morgens beim Schminken saß, zeigte sie mir diese albernen YouTube-Videos. Sie hat mir 'Gangnam Style' gezeigt. Ehrlich, sie entdeckte diesen Pop viel früher als alle anderen", staunte der Brite und fuhr fort: "Sie hat eine Party für mich gegeben. Auf der Tanzfläche ist Tilda Swinton eine Naturgewalt. Sie weiß sich zu bewegen und alles rauszulassen."

Kim Kardashian

Sie zeigt ihre außergewöhnliche Weihnachtsdekoration

Kim Kardashian
Kim Kardashian liebt es aufzufallen, das stellt sie mit ihrer etwas anderen Weihnachtsdeko mal wieder unter Beweis.
©Gala

Die Darstellerin ist nicht das einzige berühmte Gesicht in Hiddlestons Freundeskreis - da finden sich noch Benedict Cumberbatch (36, 'Sherlock') und Eddie Redmayne (31, 'Les Misérables'). "Benedict ist ein guter Freund - ich habe heute Morgen mit ihm gesprochen und wollte ihm ein paar Informationen über den neuen 'Star Trek'-Film entlocken, aber er hat mir nichts gesagt. Eddie und ich sind auch befreundet. Wir sind in eine Karaokebar in Koreatown gegangen. Er hat eine engelsgleiche Stimme." Während sein Kumpel mit seinem Gesangstalent beeindruckt, musste der Star zugeben, dass es bei ihm weniger der Fall sei: "Man sagte mir, dass ich mich wie eine kranke Katze anhöre."

Seit seiner Rolle als Loki bei 'Thor' und 'Marvels The Avengers' hat der Frauenschwarm viele Fans, die ihm gerne Selbstgemaltes schicken. "Ich bekomme sehr viel, meistens Fan-Kunst, die sehr persönlich ist. Es gibt bei 'Thor' einen Moment, an dem ich an einen Speer, der im Boden versenkt ist, springe und Chris Hemsworth in die Brust trete. Das haben einige Leute als ein verstecktes Talent für Stangentanz gesehen. Ich bekomme also viele Bilder, die mich als Striptänzer an der Stange sehen", grinste Tom Hiddleston.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche