Tom Brady: So war der Morgen danach mit Gisele Bündchen

Sport-Profi Tom Brady und Supermodel Gisele Bündchen feierten seinen Gewinn beim Super Bowl. Wie der Morgen danach war, sagt er im Interview.

Erfolg macht sexy: Demzufolge dürfte sich das Ehepaar Gisele Bündchen, 34, und Tom Brady, 37, in der Nacht von Sonntag auf Montag ziemlich anziehend gefunden haben, denn der Sport-Profi gewann mit seiner Football-Mannschaft, den New England Patriots, den Super Bowl. Glaubt man allerdings Brady selbst, lief nach dem Spiel gar nichts. Wie er "Sports Illustrated" in einem Interview sagte, sei der Montag komplett für die Heimreise draufgegangen. Daheim angekommen, hatte er "endlich die Gelegenheit zu schlafen".

Doch keine Sorge, im Hause Brady-Bündchen ist die Leidenschaft nicht verloren gegangen: "Ich hatte einen schönen Moment mit meiner Ehefrau am Dienstagmorgen", deutete der US-Sport-Star an. Auf Nachfrage wurde er dann allerdings nicht wesentlich konkreter: "Es war einfach besonders. Einfach ganz besonders." Nicht nur ein Sportsman, sondern auch ein Gentleman.

Pietro Lombardi

Überraschungs-Auftritt ohne Käppi und im vornehmen Anzug

Pietro Lombardi ohne Käppi
Sportliche Kleidung und Käppi auf dem Kopf: So kennen wir Pietro normalerweise
©Gala

Brady erklärt aber auch, dass der Moment unter anderem deswegen so besonders gewesen sei, weil Bündchen bereits zweimal (2008, 2012) nach einer Super-Bowl-Niederlage neben ihm aufwachen musste. Die schöne Brasilianerin und der US-Sportler sind seit 2006 ein Paar und seit 2009 verheiratet. Gemeinsam haben sie die beiden Kinder Benjamin, 5, und Vivian, 2. Er brachte Sohn Jack, 7, mit in die Beziehung.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche