Til Schweiger: 'Tatort'-König

Schauspieler Til Schweiger führt als 'Tatort'-Ermittler Nick Tschiller die Popularitäts-Skala bei 'Meedia.de' an

Til Schweiger (49) ist weiterhin der beliebteste 'Tatort'-Kommissar.

Der Schauspieler ('Keinohrhasen') konnte sich beim Quoten-Ranking von 'Meedia.de' gegen die Konkurrenz durchsetzen. Das Medienportal wertete sämtliche 'Tatort'-Zuschauerzahlen der vergangenen zwei Jahre aus - dabei konnte ganz klar Til Schweiger den Fall für sich gewinnen. Im März holte der Neuzugang der Serie eine Traum-Quote von 12,57 Millionen Zuschauern, die ihn als Ermittler Nick Tschiller in Hamburg sahen. Knapp dahinter konnte das Münsteraner Ermittler-Duo Thiel und Boerne den zweiten Platz einheimsen, gefolgt vom Bronze-'Tatort' aus Hannover. Auch Wotan Wilke Möhring (46) kann sich freuen, er debütierte wie Schweiger im hohen Norden und konnte einen Erfolg für sich verbuchen: seine Premiere sahen 10,07 Millionen TV-Zuschauer, Platz 4 im Ranking.

Ein Herz für Machos

In Sachen Männer hat Sophia Thomalla ein klares Beuteschema

Sophia Thomalla
Sophia Thomalla hat ein klares Beuteschema, was Männer angeht. Seit Anfang des Jahres turtelt das Model mit Fußballer Loris Karius, der nicht nur optisch in ihr Raster fällt.
©RTL / Gala

Da Til Schweiger nur eine Krimi-Folge pro Jahr dreht und sich nur für vier Folgen verpflichtet hat, wird der nächste 'Tatort' mit ihm auch erst 2014 ausgestrahlt. Eine längere 'Tatort'-Zukunft kann sich der Schauspieler durchaus vorstellen. "Wenn die Qualität der Bücher so bleibt wie jetzt bei dem ersten, dann könnte ich mir auch vorstellen weiterzumachen", betonte er gegenüber dem Magazin 'Max'.

Beruflich könnte es also kaum besser für TV-Liebling Schweiger laufen. Privat kriselt es leider und er und seine Freundin Svenja Holtmann (26) haben sich vor einigen Tagen nach drei Jahren Beziehung getrennt. Holtmann zog aus der Villa ihres Liebsten in Hamburg aus. Til Schweiger bestätigte die Trennung gegenüber 'Bild': "Wir haben diese Entscheidung gemeinsam und voller Respekt füreinander getroffen. Svenja ist nach wie vor ein ganz besonderer Mensch für mich und ich bin dankbar für die schöne Zeit, die wir hatten."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche