Tiger Woods: Grenzenlos ehrlich

Golfprofi Tiger Woods legte angeblich seine komplette Vergangenheit offen, bevor er und Skirennläuferin Lindsey Vonn ein Paar wurden

Tiger Woods (37) hat keine Geheimnisse vor Lindsey Vonn (28).

Ende 2009 schlug eine Skandalwelle über dem bis dahin so gefeierten Golfstar zusammen, als bekannt wurde, dass er während seiner sechsjährige Ehe mit Model Elin Nordegren (33) mit unzähligen Frauen fremdgegangen sein soll. Das Paar ließ sich im Folgejahr scheiden.

Wie nun Anfang der Woche bekannt wurde, hat Tiger Woods in Skirennläuferin Vonn ein neues Liebesglück gefunden. Einem aktuellen Bericht zufolge hätte sich die sportliche Amerikanerin, die eng mit der deutschen Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch befreundet ist, aber nie auf Woods eingelassen, hätte er sich ihr nicht völlig geöffnet, was seine skandalträchtige Vergangenheit angeht. Ein Insider erklärte 'Us Weekly' dazu: "Er beichtete ihr alles. Die beiden sind total ineinander verliebt." Woods und Vonn sollen schon seit letztem Herbst ein Paar sein, wollen ihre Liebe scheinbar aber langsam angehen. "Sie sind glücklich miteinander - auch ohne zusammen zu wohnen", bestätigte der Insider.

Das Paar hatte sich über Facebook geoutet. Der Golfer postete ein Bild von sich und seiner neuen Flamme und schrieb dazu: "Lindsey und ich sind schon eine Weile Freunde, aber in den vergangenen Monaten sind wir uns näher gekommen und sind nun ein Paar. Wir danken euch für eure Unterstützung und den Respekt für unsere Privatsphäre. Wir möchten unsere Beziehung wie normale Leute ganz privat führen und werden weiterhin professionell Sport betreiben."

Anfang des Jahres hatte es geheißen, dass Tiger Woods und seine Ex Elin Nordegren es noch einmal miteinander versuchen wollen - das hätte Lindsey Vonn sicher nicht gefallen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche