Thomas Hayo Warten auf Amors Pfeil

Thomas Hayo
© CoverMedia
'Germany's next Topmodel'-Juror Thomas Hayo lässt sich in Liebesangelegenheiten nicht stressen und wartet, bis ihn Amors Pfeil trifft

Thomas Hayo (44) bleibt entspannt, was Beziehungen angeht.

Bei 'Germany's next Topmodel' suchte der TV-Mann mit Heidi Klum (40) und Designer Thomas Rath (47) Deutschlands schönstes Mädchen - die Suche nach der weiblichen Hauptbesetzung für sein Leben geht er gelassen an.

Stress bringe da gar nicht, erklärte der gelernte Artdirector in einem Gespräch mit 'Bunte.de': "Ich bin gerne in einer Beziehung, aber ich genieße auch mein Singleleben. Ich warte ab, bis Amors Pfeil mich trifft. Denn eine Beziehung kann man nicht erzwingen."

Als Modelexperte umgibt er sich natürlich von Berufswegen schon mit den schönsten Damen, doch für den gebürtigen Saarländer zählen neben Schönheit im Privatleben auch andere Werte: "Ich finde Frauen attraktiv, die selbstständig sind und ihr eigenes Ding machen. Natürlich müsste da auch optisch eine Anziehung sein, aber das ist mir sehr wichtig."

Dass Hayo in seiner Karriere zielstrebig und selbstständig ist, hat er bewiesen. Der smarte Deutsche ging schon mit 24 Jahren für ein Praktikum, das ein Jahr dauern sollte, nach New York City. Und er blieb. Dort baute Thomas Hayo eine deutsche Werbeagentur auf und mauserte sich zum erfolgreichen Geschäftsmann.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken