VG-Wort Pixel

Thomas Gottschalk Noch einmal auf die Couch?

Thomas Gottschalk
© CoverMedia
Gerüchten zufolge nimmt Thomas Gottschalk auf der "Wetten, dass ..?"-Couch Platz, wenn die Show ein letztes Mal über den Bildschirm flimmert

Thomas Gottschalk, 63, soll neben Markus Lanz, 45, sitzen, wenn "Wetten, dass ..?" zu Ende geht.

Wie "bunte.de" mit Berufung auf die Printausgabe berichtet, wird der Kult-Talker, der die Wettsendung zunächst von 1987 bis 1992 und dann wieder von 1994 bis 2011 moderierte, dabei sein, wenn die letzte Sendung am 13. Dezember über die Bühne geht. Zu den Berichten gibt es bisher keine Bestätigung, doch angeblich ist auch Show-Erfinder Frank Elstner, 72, dabei. Dieser sagte gegenüber "Bunte" lediglich: "Ich lass" mich überraschen."

Über 200 Mal lief "Wetten, dass ..?" im deutschen Fernsehen, am 14. Februar 1981 führte Elstner zum ersten Mal durch die Show - und begann gleich eine schöne Tradition: Er überzog die geplante Sendezeit um 43 Minuten.

Vor einigen Wochen hatte Thomas Gottschalk im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung betont, wie sehr ihn das Ende der Sendung schmerze: ""Wetten, dass ..?' war die große Liebe meines Lebens. Ich hatte sie aus guten Gründen verlassen und gehofft, sie würde mit einem anderen glücklich werden und in neuem Glanz erstrahlen. Nun ist sie nach knapp zwei Jahren nicht ganz friedlich, aber sanft entschlafen und man fragt sich, ob man diese Zeit dann nicht doch noch lieber miteinander verbracht hätte."

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken