VG-Wort Pixel

The Wanted Immer ehrlich

The Wanted
© CoverMedia
Die Boyband The Wanted würde laut dem Sänger Siva Kaneswaran nie etwas vortäuschen.

Die Boyband The Wanted ('Glad You Came'), die aus Max George (24), Jay McGuiness (23), Tom Parker (25), Nathan Sykes (20) und Siva Kaneswaran (24) besteht, würde ihren Anhängern nie etwas vormachen. Die Herren halten mit ihrer Meinung nicht hinterm Berg und genau das mache die Band aus: "Unsere Fans wissen, dass wir ehrlich sind. Wir geben unsere ehrliche Meinung ab. Einige Dinge mögen in der Vergangenheit vielleicht ein bisschen extrem gewesen sein, aber solange die Leute uns die frechen Dinge, die wir sagen, verzeihen und sich auf unsere Musik konzentrieren und uns so nehmen, wie wir sind, ist mir alles andere egal", bekräftigte Kaneswaran im Gespräch mit dem britischen Magazin 'Glamour'. "Die Fans sollten wissen, wie ihre Idole wirklich sind - im positiven wie negativen Sinne. Wenn man glatt ist und sich verstellt, glaube ich nicht, dass es gut für die Fans ist, denn sie interessieren sich für die ganze Person. Sie sollen dabei die Wahrheit geliefert bekommen und dann ein Vorbild haben, dem sie vertrauen können. Ich glaube, dass wir tief im Innern gute Menschen sind", beteuerte das Teenie-Idol.

Die Mitglieder von The Wanted haben hart gearbeitet, um weltweit ihre Fans zu erobern. Sie werden von Scooter Braun betreut, dem Manager von Justin Bieber (19, 'Boyfriend'). Dieses Jahr versuchten die Jungs, in den USA groß herauszukommen und mussten dafür viel geben: "Man tritt in Nachtclubs auf, wo 20 Leute sind oder in welchen, wo 2.000 Leute auftauchen und man unterbricht ihren Abend, indem man auf die Bühne kommt und Songs singt, die sie nicht kennen. Da schätzt du die Arbeit, die du leisten musst, um irgendwann ein Interview zu bekommen oder im Fernsehen aufzutreten", beschrieb Max George, wie sich die Band Schritt für Schritt weiter ins Rampenlicht schob. Sein Kollege Sykes bekräftigte, dass sich all die harte Arbeit lohne und jeder Typ mal sein Glück in einer Boyband versuchen sollte: "Man bekommt die ganze Hysterie ab und das ist unglaublich. Ich würde jedem Jungen im Land sagen, dass er diese Erfahrung machen sollte, denn es ist so verdammt cool", strahlte Nathan Sykes von The Wanted.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken