The Voice of Germany: Show feiert glänzenden Start

"The Voice of Germany" hat noch immer viele Fans. Zum Staffelauftakt am Donnerstag schalteten mehr Menschen ein als in den Jahren zuvor.

"The Voice of Germany" ist zurück und kann sich über einen tollen Auftakt freuen: Satte 4,10 Millionen Zuschauer (23,1 Prozent Marktanteil) verfolgten die Castingshow am Donnerstagabend auf ProSieben. Das ist der beste Start seit 2014. Die Coach-Zusammensetzung aus , , , und kommt beim Publikum also gut an.

Dass alle Coaches zu Beginn der Show gemeinsam den Song "Walk This Way" von Run-DMC performten, freute die Zuschauer offenbar auch und sie blieben dran, um die Blind Auditions zu verfolgen. Wie jedes Jahr hörten die Coaches nur die Stimme der Kandidaten, ohne sie zu sehen. Team Fanta konnte dabei die meisten Talente für sich gewinnen, insgesamt drei Musiker sind bisher in ihrem Team. Ob es dabei bleibt, wird sich schon am Sonntag zeigen, dann läuft die nächste "The Voice"-Folge, diesmal in SAT.1.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche