The Voice of Germany: Die Coach-"Familie" ist bereit

Andreas Bourani, der Neue bei "The Voice of Germany", ist von seinen Kollegen liebevoll aufgenommen worden, wie ein Facebook-Foto beweist.

Zickereien suchte man bei "The Voice of Germany" stets vergeblich. Selbst unter den Coaches herrschte - abgesehen von den harten Kämpfen um talentierte Kandidaten - Harmonie. Auch Neuzugang Andreas Bourani (31, "Auf uns"), der den Sunrise-Avenue-Frontmann Samu Haber ersetzt, scheint sich schon eingelebt zu haben.

Auf seiner Facebook-Seite hat der Sänger ein Gruppenfoto von sich und seinen grinsenden Kollegen Michi Beck, 47, Rea Garvey (42, "Wild Love") und Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß, 30, gepostet. Dazu schrieb er: "Fast komplett!! Die "The Voice-Familie" stimmt sich ein." Nur einer fehlt auf dem Foto: Becks Fanta-4-Kollege Smudo, 47. Die fünfte Staffel von "The Voice of Germany" startet im Herbst auf ProSieben.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche