Tessa Mittelstaedt: Zum ersten Mal Mama

TV-Star Tessa Mittelstaedt, die mit ihrem letzten Auftritt in der "Tatort"-Reihe vor wenigen Wochen die Zuschauer beeindruckte, ist ab sofort abseits der Kamera beschäftigt: Sie ist Mutter geworden

Tessa Mittelstaedt, 39, hat ihr erstes Kind auf die Welt gebracht.

Die Schauspielerin schwelgt bereits seit Januar im Babyglück, wie sie gegenüber der "Bild"-Zeitung bestätigte: "Unser Kind ist munter und fröhlich und wir sind sehr glücklich!"

Lena

Bikini-Foto sorgt für Diskussionen

Lena: Bikini-Foto sorgt für Diskussionen
©SpotOnNews

Star-Kinder

Die süßen Sprösslinge der Stars

13. Juli 2019  Ex-"Berlin Tag & Nacht"-Darstellerin Anne Wünsche beglückwünscht ihre älteste Tochter, Miley, mit diesem süßen Foto auf Instagram. Der Spross ist sechs Jahre alt geworden und hat laut Annes Posting schon einen ganz eigenen Kopf.
7. Juli 2019  Wem beim 16-fachen Anblick der kleinen Kaia nicht das Herz aufgeht, der hat keines. Mama Anna Schürrle begeistert ihre Instagram-Fans mit dieser Überdosis Niedlichkeit.
27. Juni 2019   "Wild", postet Mama Coco Rocha zu dem Foto ihres süßen Sohnes Iver, der sich gerade über seinen Maiskolben hermacht. 
27. Juni 2019  Deveraux Octavian Basil Jagger ist seinem Vater Mick Jagger wie aus dem Gesicht geschnitten. Das süße Foto des Star-Sprösslings postet seine Mama Melanie Hamrick auf Instagram. 

1017

Laut Informationen der Publikation handelt es sich bei dem ersten Sprössling des Fernsehlieblings um einen Jungen. Viele Details wird der ehemalige "Tatort"-Star wahrscheinlich nicht verraten. Schon als sie ihre Schwangerschaft öffentlich machte, gab sich Mittelstaedt eher zugeknöpft. Dem "Kölner Express" wollte sie das Geschlecht des Kindes damals nicht verraten und beschränkte sich auf die Bestätigung des Mama-Glücks: "Ich bin im sechsten Monat - und alles ist richtig gut. Das Baby wächst und gedeiht." Anfang des Jahres zeigte sich die Wahl-Berlinerin, die dort mit ihrem Lebensgefährten, dem Schauspieler Matthias Komm, lebt, bei der Premiere von "Snowshow" in der Hauptstadt. Ihre fortgeschrittene Schwangerschaft schien ihr dort nicht zu schaffen zu machen: "Alles läuft gut, niemand muss sich Sorgen machen. Ich nehme jetzt noch mal alles mit, in Zukunft werde ich ja nicht mehr so viel ausgehen können", lachte die Schauspielerin gegenüber "bunte.de".

Während ihr Mama-Abenteuer jetzt erst anfängt, ging Anfang Januar ihre "Tatort"-Reise zu Ende. Nach fast 13 Jahren verabschiedete sich die gebürtige Ulmerin von ihrer Rolle der "Franziska Lüttgenjohann". Die Final-Folge mit dem ehrenvollen Titel "Franziska" war gleichermaßen schockierend wie brillant, die Assistentin der Kommissare "Schenk" (gespielt von Dietmar Bär) und "Ballauf" (gespielt von Klaus J. Behrendt) geriet in die Hände eines Psychopathen - und überlebte dies nicht. Der Krimi wurde als so belastend eingestuft, dass "Tatort"-Fans den letzten Auftritt von Tessa Mittelstaedt erst um 22 Uhr sehen konnten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche