Taylor Momsen: Sie singt nur eigene Lieder

Für Rocksängerin Taylor Momsen kommen keine Lieder anderer Songwriter in Frage

Taylor Momsen, 20, möchte einzigartig sein.

Die einstige "Gossip Girl"-Darstellerin ist Leadsängerin der Rockband The Pretty Reckless ("Make Me Wanna Die"), mit der sie sich auch als Musikerin etablieren konnte. Wie sie im Interview mit dem "Kerrang!"-Magazin enthüllte, sei es ihr wichtig, sich beim Singen selbst auszudrücken. Die Songs, die sie zum Besten gibt, schreibt die Blondine deshalb auch alle selbst. "Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg. Es gibt nur meinen Weg", betonte Momsen gegenüber der Zeitschrift. "Ich verstehe nicht, wie Künstler die Songs anderer Leute singen können. Ich habe eine Stimme und ich habe etwas zu sagen. Wenn etwas nicht auf meine Art gemacht wird, dann interessiert es mich nicht."

Reese Witherspoon

Beyoncé schickt der Schauspielerin ihre Kollektion

Reese Witherspoon
Reese Witherspoon zeigt sich tanzend in der Kollektion von Beyoncé.
©Gala

Mit The Pretty Reckless veröffentlicht die Rockerin bald ein neues Album, "Going to Hell". Für das Cover entblätterte sie sich: Auf dem Bild sieht man die Schönheit nackt mit dem Rücken zur Kamera gewandt. "Das ist eine Metapher", erklärte sie dazu. "Wir wollen damit sagen, dass man mit nichts als der eigenen Seele auf die Welt kommt und sie mit nicht als seiner Seele wieder verlässt." Vorwürfe, sie wolle mit dem Foto bloß Aufmerksamkeit erregen, wehrt die Sängerin ab. "Ich verstehe, dass die Presse das ausnutzt, um Schlagzeilen zu machen. Aber das ist mir egal und den Fans ist das auch egal. Es ist nicht vulgär - es ist faszinierende Fotografie", so Taylor Momsen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche