Taylor Lautner: Serienstar bei der BBC

Schauspieler Taylor Lautner spielt seit langem wieder in einer Fernsehserie mit

Taylor Lautner, 22, tritt in der Comedy "Cuckoo" die Nachfolge von Andy Samberg an.

Der Schauspieler ("Kindsköpfe 2") feiert heute seinen 22. Geburtstag und hat gleich noch einen zweiten Anlass zum Feiern: Laut "People.com" stößt der Frauenschwarm zur Besetzung der BBC-Fernsehserie "Cuckoo". Als Nachfolger von Andy Samberg (35, "Der Chaos-Dad") ersetzt er den Star-Komiker als Hauptdarsteller in der britischen Comedyserie.

Nach Aufruf bei Instagram

Beatrice Egli spricht mit krankem Fan

Beatrice Egli
Beatrice Egli steht seit Jahren auf der Bühne, aber so einen Schockmoment hat sie noch nie erlebt.
©Gala

"Cuckoo war eine der herausragendsten BBC-Comedys, deshalb bin ich hoch erfreut, die Serie erneut ins Programm aufzunehmen - mit der Zugabe des Superstars Taylor Lautner, der zu dem anerkannten Greg Davies und einer herausragenden britischen Comedy-Besetzung stößt und gemeinsam werden sie aus der Serie eines der Comedy-Highlights des Jahres machen", schwärmte der BBC3-Controller Zai Bennet im Interview mit "The Guardian".

Im Mittelpunkt der Serie "Cuckoo" steht die Familie Thompson aus den Midlands. Cuckoo alias Andy Samberg verschwand am Ende der letzten Staffel im Himalaya bei Recherchearbeiten für sein Buch und wird für tot erklärt. Hier setzt die zweite Staffel zwei Jahre nach der ersten ein. Gerade als sich das Leben der Familie nach dem Verschwinden Cuckoos wieder normalisiert hat, tritt Lautners mysteriöser Fremder in ihr Leben.

Der Star trat seit langem nicht mehr in einer Fernsehrolle auf. In den vergangenen Jahren sah man Taylor Lautner eher in großen Hollywoodstreifen wie in der "Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen"-Franchise.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche