Taylor Lautner: Er hängt an seinen "Twilight"-Freunden

Schauspieler Taylor Lautner steht seinen ehemaligen "Twilight"-Kollegen noch sehr nah, nachdem sie fünf Jahre eng zusammengearbeitet haben

Taylor Lautner, 21, hält den Kontakt zu seinen alten 'Twilight'-Kollegen aufrecht.

Der Schauspieler ('Valentinstag') ist bei der Arbeit mit Kristen Stewart (23, 'Adventureland') und Robert Pattinson (27, 'Bel Ami') am erfolgreichen Film-Franchise erwachsen geworden. Obwohl er seitdem bereits schon in andere Rollen schlüpfen durfte, fände er es schwierig, nicht auf dem Laufenden bei seinen ehemaligen Kollegen zu sein. "Nachdem du vier oder fünf Jahre miteinander gearbeitet und eine Menge Zeit miteinander verbracht hast, ist es nicht möglich [nicht in Kontakt zu bleiben]", sagte er bei 'Entertainment Tonight'. "Ich stehe allen sehr nahe. Es ist mit unseren Terminkalendern zwar sehr schwierig, aber wenn wir in L.A. sind, sorgen wir dafür, dass wir einander sehen."

Der junge Star hat sich zu einem entschlossenen und reifen Schauspieler entwickelt, will seinen Horizont erweitern und sich von seinen Teeniefilm-Wurzeln distanzieren. "Ich hatte die Möglichkeit, mit so vielen tollen Regisseuren und Kollegen zusammenzuarbeiten. Ich habe von jedem so viel gelernt und damit möchte ich weitermachen", meinte er über seine Zukunftspläne im Business. "Ich glaube, dass man nie aufhört, zu lernen und ich möchte weiterlernen; ich möchte weiter wachsen."

Mit 16 Jahren begann Lautner, in dem ersten Teil der 'Twilight'-Saga Jacob Black zu mimen. Heutzutage dreht er Actionstreifen wie 'Tracers' in New York und freue sich über die Möglichkeiten, die er durch die 'Twilight'-Streifen bekommen hat. "Das ist großartig. Ich wollte, dass meine Rolle im nächsten Film Charakter-gesteuert ist und mich herausfordert und das war sie", bekannte er. "Der Film hat all die Action; es macht viel Spaß, aber was mich zu diesem Projekt hinzog, war die Beziehung zwischen den Charakteren", erklärte Lautner, der im actiongeladenen Spielfilm, der 2014 in die Kinos kommen soll, einen New Yorker Fahrradboten namens Cam verkörpert, der von der Mafia gesucht wird und "in die Welt des Parcours flüchtet, nachdem er eine wunderschöne Unbekannte trifft", heißt es bei 'IMDb' über die Geschichte mit Taylor Lautner in der Hauptrolle.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche