Sylvester Stallone Rocky Balboa in der UFC nur Wasserträger?


Rocky Balboa in der UFC? Unvorstellbar. Sein Erschaffer Sylvester Stallone ist davon überzeugt, dass die Figur dort keine Chance hätte.

Hollywood-Superstar Sylvester Stallone (70, "Shoot Out") hat nicht nur in zahlreichen Filmproduktionen seine Hände im Spiel, sondern seit Kurzem auch im Sportbereich. Vor wenigen Tagen wurde nämlich bekannt, dass der Schauspieler Anteile an der US-amerikanischen Kampfsport-Organisation UFC erworben hat.

Nun wurde Stallone im Interview mit dem US-Klatschportal "TMZ" darauf angesprochen, ob seine legendäre Rolle - der mehrfache Box-Weltmeister im Schwergewicht, Rocky "The Italian Stallion" Balboa - bei einem solchen Mixed-Martial-Arts-Kampf gewinnen könnte. "Rocky wäre dort nur ein Wasserträger", antwortete Stallone trocken und mit einem Lächeln auf den Lippen.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken