Susann Atwell Auf Wolke sieben

Susann Atwell
© CoverMedia
Moderatorin Susann Atwell ist wieder glücklich verliebt

Susann Atwell (45) hat einen neuen Partner.

Nach vier Jahren als Single ist die Moderatorin nun wieder vergeben. Noch im März diesen Jahres wirkte die sympathische Blondine deprimiert, weil sie keinen passenden Mann finden konnte und fürchtete, dass der Zug abgefahren sei: "Ich bin seit vier Jahren Single und habe in der Zeit mit Männern so viele schlechte Erfahrungen gemacht wie in den 20 Jahren davor nicht. Ich wünsche mir einen Partner und bin frustriert und traurig, weil ich das Gefühl habe, das wird nix mehr", klagte sie damals im Interview mit 'RTL'.

Doch so schnell kann es gehen: Nur wenige Wochen später schwebt der Fernsehstar auf Wolke sieben und schwärmte gegenüber 'in': "Ich bin wahnsinnig verliebt." Der neue Mann an ihrer Seite heißt Stefan (44) und hat sie vor zwei Monaten am Flughafen angesprochen.

Susann Atwell hat zwei Töchter, Ema (20) und Ava (6), und war bereits zweimal verheiratet.

In der vergangenen Woche rührte sie die Werbetrommel für einen guten Zweck und erschien zum Tribute to Bambi 2013, um hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche zu unterstützen. Die Moderatorin setzt sich dabei besonders für KIDS Hamburg ein. Der Verein bietet Präventionsprojekte gegen sexuellen Missbrauch von Mädchen mit geistiger Behinderung. "Es ist wichtig, dass wir ein Bewusstsein für dieses Thema schaffen", betonte Atwell auf dem Event gegenüber 'Bunte.de'.

Das Charity-Ereignis mit Stars wie Susan Atwell, Sylvie van der Vaart (35, 'Let's Dance'), Palina Rojinski (28, 'MTV Home') und Hardy Krüger (85, 'Familiengeheimnisse - Liebe, Schuld und Tod') wird am 13. November im MDR ausgestrahlt.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken