Susan Sideropoulos: Zwei Babys reichen völlig

Schauspielerin Susan Sideropoulos kann sich derzeit nicht vorstellen, noch einmal Mutter zu werden. Sie hat mit zwei Kindern genug zu tun.

Susan Sideropoulos (32) leugnet nicht, dass es schwierig ist, Kinder und Karriere unter einen Hut zu bekommen.

Die Serienschönheit ('Gute Zeiten, schlechte Zeiten') erzieht mit ihrem Ehemann Jakob Shtizberg zwei Söhne: den dreijährigen Joel Panagiotis und den anderthalb Jahre alten Liam Chaim. Mit den Aufgaben als Mama und ihrem Beruf hat die hübsche Blondine alle Hände voll zu tun: "Die Herausforderung ist zu überleben", lachte die Hamburgerin im Interview mit 'RTL'. "Nein, das war nur Spaß."

Ende April hatte es Baby-Gerüchte um die Moderatorin gegeben, die diese bei den New Faces Awards in Berlin schließlich dementierte.

Anstatt darauf ihre Familie zu erweitern, konzentriert sich die Halb-Griechin derzeit ohnehin eher auf ihre Karriere. Sie führt als Gastgeberin durch die Neuauflage der Traumhochzeit. Die romantische Show, bei der Paare ihre Traumhochzeit gewinnen können, wurde in den 90er Jahren unter der Leitung von Linda de Mol (48) von einem Millionenpublikum geliebt. Bei der Neuauflage, die im Dezember 2012 Premiere feierte, wird Susan Sideropoulos von ihrem Kollegen Yared Dibaba (44) unterstützt.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche