Supergirl: "Twilight"-Star Peter Facinelli mit dabei

"Twilight"-Fans dürfen sich freuen: Peter Facinelli wird bald in der Verfilmung der "Supergirl"-Comics zu sehen sein.

Vom Vampir- zum Superheldengenre. "Twilight"-Schauspieler Peter Facinelli, 41, wird eine Rolle in der CBS Serie "Supergirl" übernehmen. Das gab Warner Bros. bei der Comic-Con am Samstagabend bekannt, wie unter anderem "Variety" berichtet. Facinelli soll in der Verfilmung der DC Comics den Part des mächtigen Geschäftsmannes Maxwell Lord übernehmen. Die Serie dreht sich um das Supergirl (Melissa Benoist). Sie ist eine biologische Cousine von Superman und eine der letzten noch lebenden Kryptonier. Auch "Ally McBeal"-Star Calista Flockhart, 50, wird mit von der Partie sein.

Facinelli ist vor allem durch seine Rolle als Dr. Carlisle Cullen in der "Twilight"-Trilogie bekannt. Zurzeit ist der US-Amerikaner mit italienischen Wurzeln in der US-Fernsehserie "American Odyssey" zu sehen. "Supergirl" startet am 26. Oktober in den USA auf CBS.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche