Steven Spielberg: Neuer Film für den Star-Regisseur

Regisseur Steven Spielberg kehrt in die Warner Bros.-Studios zurück, um den Science Fiction-Roman "Ready Player One" zu verfilmen.

Regisseur Steven Spielberg, 68, kehrt nach über 14 Jahren erstmals wieder zu Warner Bros. zurück. Wie die "Los Angeles Times" berichtet, wird der 68-Jährige Ernest Clines dystopischen Science-Fiction-Roman "Ready Player One" auf die Leinwand bringen. Unterstützung wird er dabei von den Produzenten Donald De Line, Dan Farah und Kristie Macosco Krieger erhalten, für das Drehbuch ist Zak Penn zuständig.

"Ready Player One", spielt im Jahr 2044. Es erzählt von dem Teenager Wade Watts, der sich in die Online-Welt "Oasis" flüchtet, um dort ein idyllisches Leben zu führen - bis er sich auf eine virtuelle Schatzjagd begibt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche