Stefan Raab: Seine besten Sprüche

Stefan Raab beendet seine TV-Karriere, seine Sprüche werden bleiben. Zehn davon gibt es hier.

Stefan Raab, 48, wird zum Ende dieses Jahres seine TV-Karriere beenden. In Erinnerung wird der Moderator sicher noch um einiges länger bleiben - nicht zuletzt aufgrund markanter Sprüche wie dieser:

"Die CeBIT ist das größte Treffen von blassen, übergewichtigen Brillenträgern mit Scheißklamotten seit der Premiere von "Harry Potter"."

Oliver Pocher

Zum Vatertag hat er eine Überraschung für Amira geplant

Amira Pocher
Amira Pocher moderiert zusammen mit ihrem Mann die neue Fernsehshow "Pocher - gefährlich ehrlich".
©Gala

"Daniel Küblböck möchte nach Indien gehen. Vielleicht gar keine schlechte Idee, nach Indien zu gehen, eventuell wird er da als Mensch wiedergeboren."

""Wetten, dass..?" ist die einzige Sendung im deutschen Fernsehen, wo am Samstag die ganze Familie davor sitzt und sagt: Boah, ist das langweilig!"

"Barbie wird 45 oder wie Frauen sagen: 29."

"Wenn das Mikrofon zittert, wissen Sie: Es ist das ZDF. Wenn das Mikrofon vibriert, ist es RTL 2..."

"Bier macht doch nicht dick! Interessant auch für die Frauen: Bier holen macht sogar schlank."

"Mittlerweile sind die deutschen Frauen im Fußball fast genauso gut wie im Kochen und Putzen."

Im Raabigramm für die Klitschko-Brüder bei "Wetten, dass..?": "Könnt ihr dem Dieter Bohlen mal gepflegt den Arsch versohlen? Er schreibt immer die gleichen Lieder, drum brecht ihm alle Glieder."

"Gedächtnisverlust ist halb so schlimm. So moderiert Thomas Gottschalk seit Jahren "Wetten, dass..?!""

"Ich war heute früh beim Arzt und der hat gesagt: Im Prinzip klinisch tot, aber für Pro7 reicht's noch."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche