Star Wars Die schönsten Bücher für Fans


Wer mehr Hintergrund-Informationen zu "Star Wars" sucht, wird in diesen Büchern fündig.

Wenige Filme wurden mit so viel Spannung erwartet wie "Star Wars: Das Erwachen der Macht": Am 17. Dezember läuft der siebte Teil der Kult-Saga in den deutschen Kinos an. Neben zahlreichen Fan-Artikeln gibt es dann auch neue Bücher zum Film: Am 18. Dezember erscheint "Star Wars: Das Erwachen der Macht. Die illustrierte Enzyklopädie" (Dorling Kindersley, 80 Seiten, 14,95 Euro). Das Buch soll alle Informationen zu den neuen Figuren enthalten, um die bisher noch ein großes Geheimnis gemacht wird. Einblicke in die neue "Star Wars"-Technik gibt zudem "Star Wars: Das Erwachen der Macht. Raumschiffe und Fahrzeuge" (Dorling Kindersley, 48 Seiten, 12,95 Euro).

Mehr Wissen

Alle, die noch einmal einen Blick zurückwerfen wollen auf die sechs Vorgänger von "Das Erwachen die Macht", können das mit "Star Wars: Absolut alles, was du wissen musst" (Dorling Kindersley, 200 Seiten 16,95 Euro) tun. Es liefert nicht nur Hintergrundinformationen zu den Kinofilmen, sondern auch zu den TV-Serien "Star Wars Rebels" und "Star Wars: The Clone Wars". Illustrationen und Steckbriefe zu allen wichtigen Figuren bieten jede Menge Detail-Wissen: 192.000 Soldaten kämpften beispielsweise in der Schlacht von Geonosis. Und wussten Sie, dass für Darth Vaders berühmtes Atemgeräusch eine Tauchausrüstung benutzt wurde und er in seiner Rüstung 120 kg wiegt oder dass auf Endor mehr als 30.000.000 Ewoks leben?

Interaktiver Spaß

Ein Highlight für jüngere Jedi-Anhänger ist "tiptoi Star Wars: Episode I-VI" (Ravensburger, 40 Seiten, 19,99 Euro). Mit Hilfe des tip-toi-Stifts erklingen in diesem Buch die Original-Stimmen aus den Filmen. In komprimierter Version kann der "Star Wars"-Nachwuchs den Weg Anakins zur dunklen Seite der Macht und Lukes Kampf gegen das Imperium noch einmal mitverfolgen. Dazu gibt es in dem Buch jede Menge mehr Wissenswertes zu entdecken. In den Quizzes können die Kids auch gleich testen, wie weit sie damit schon kommen...

Die Geheimnisse der Orden

Mehr Geheimnisse des Jedi-Ordens und der Großmeister der Sith gibt es im "Star-Wars-Schuber - Das Buch der Jedi und Das Buch der Sith" (Oetinger, 34,95 Euro). Darin erfahren die Leser, was es wirklich mit der Macht auf sich hat oder wie man ein Lichtschwert baut und damit richtig kämpft. Dazu gibt es viele Informationen über die beiden Orden. "Das Buch der Sith" ist zudem durch verschiedene Layouts so gestaltet, dass es wirkt, als wären unterschiedliche Dokumente zu einem Band zusammengefasst worden.

Weitere Geschichten

Natürlich gibt es auch jede Menge Geschichten rund um Luke Skywalker, Leia, Han Solo und Co., die abseits der Film-Handlung spielen - wie "Star Wars - Der Erbe der Jedi-Ritter" oder "Star Wars: Das letzte Kommando" (Blanvalet Taschenbuch Verlag, 9,99 Euro). Für Bilder-Liebhaber erscheint jetzt zudem "Star Wars Comic: Imperium in Trümmern" (Panini, 128 Seiten, 12,99 Euro). Viele Fans haben auch Jeffrey Browns kleine Meisterwerke namens "Star Wars: Darth Vader und Sohn" (Panini, 9,99) oder "Star Wars: Vaders kleine Prinzessin" (Panini, 9,95 Euro). Darin nachzulesen ist, was wohl passiert wäre, wenn Darth Vader seine Erzieherrolle wirklich ausgelebt hätte...

Kochen und Basteln

Aber nicht nur Hintergrund-Wissen und Lese-Spaß bieten Bücher zum Thema "Star Wars": Wer sich schon immer mal Yoda als Fingerpuppe, ein Wookiee-Vogelhaus oder eine R2-D2-Mütze selbst machen wollte, findet Hilfe in "Das Star Wars Bastelbuch" (Panini, 160 Seiten, 19,95 Euro). Autorin Donnie Burton liefert darin leicht nachvollziehbare Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Techniken für Papier-Sternenjäger gibt es zudem in "Star Wars Flieger falten" (Panini, 120 Seiten, 12,99 Euro) und wer sich eine ganze Galaxis voller "Star Wars"-Charaktere, Raumschiffe, Droiden und Lichtschwerter erschaffen will, kann zu "Star Wars Origami" (Panini, 256 Seiten, 16,95 Euro) greifen. Fans, die die Macht lieber in der Küche erleben, können natürlich auch mit "Star Wars" kochen und backen - galaktische Rezepte finden sich in verschiedenen Kochbüchern.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken