St. Patrick's Day: Diese prominenten Iren feiern heute

Heute feiert das irische Volk den St. Patrick's Day. Diese prominenten Iren werden sich die große Sause bestimmt nicht entgehen lassen.

Es ist St. Patrick's Day! Mit Sicherheit werden sich auch die irischen Promis ins Getümmel stürzen - also nicht nur "Fifty Shades of Grey"-Star Jamie Dornan, 32.

Ronan Keating

Tom Beck

Er macht sich einen Spaß aus dem ersten Treffen mit seinem Sohn

Tom Beck mit Kinderwagen
Tom Beck fährt seinen Sohn gerne spazieren.
©Gala

In den 90ern brachte er als Mitglied der Boygroup Boyzone Teenie-Herzen zum Höherschlagen - mittlerweile ist Ronan Keating als Solo-Künstler unterwegs. Erst kürzlich feierte der Sänger seinen 38. Geburtstag und hat heute gleich wieder Grund zum Anstoßen. Dass er auf den Putz hauen wird, dürfte klar sein - frei nach dem Motto: "If tomorrow never comes".

Pierce Brosnan

Seine Schauspielkarriere begann Pierce Brosnan, 61, im Jahr 1980. Danach begeisterte er vor allem in seiner Rolle als Geheimagent James Bond. Dass er auch den irischen Feiertag in 007-Manier zelebrieren wird, steht außer Frage.

Sinead O'Connor

Wer den St. Patrick"s Day auf alle Fälle gebührend feiern wird, ist Sinead O"Connor, 48. Die Sängerin, die 1990 mit "Nothing Compares 2 U" den großen Durchbruch schaffte, lehnte im darauffolgenden Jahr einen Auftritt in New Jersey ab. Der Grund: Vor der Show sollte die amerikanische Nationalhymne gesungen werden. Umso besser, dass sich O'Connor heute mit der irischen Traditionsmusik zudröhnen kann.

Bono

U2-Frontmann Bono, 54, der mit bürgerlichem Namen Paul David Hewson heißt, macht seit über 30 Jahren die Bühnen der Welt unsicher. Bei einem Fahrradunfall im vergangenen Jahr brach sich der Sänger den Arm und verkündete, dass es fraglich sei, ob er je wieder Gitarre spielen könne. Dass ihn das daran hindern wird, am St. Patrick's Day die Sau rauszulassen, ist nur schwer zu glauben.

Enya

Enya, 53, war spätestens mit ihrer Single "Only Time" in aller Munde. Heute dürfte bei ihr jedoch irische Traditionsmusik auf Repeat gestellt sein.

Rea Garvey

Dass er standesgemäß abrocken kann, stellt Rea Garvey, 41, immer wieder auf der Bühne unter Beweis. Dabei lässt der Ex-Frontman der aufgelösten Band Reamonn sein irisches Temperament auch immer wieder im Drehstuhl von "The Voice of Germany" aufblitzen. Dass die St. Patrick's-Day-Party im Hause Garvey "un-fucking-fassbar" wird, daran zweifelt keiner.

Jonathan Rhys Meyers

Jonathan Rhys Meyers, 37, ist dem Fernsehpublikum vor allem als Henry VIII. aus der Fernsehserie "Die Tudors" bekannt. Dass er das Zeug zum Partylöwen hat, liegt auf der Hand - wer Elvis Presley verkörpern kann, der wird wissen, wie er den Bären zum Steppen bringt. Dass Meyers für seine Rolle als King of Rock"n"Roll einen Golden Globe erhalten hat, dürfte Beweis genug sein.

Liam Neeson

Berühmtheit erlangte Liam Neeson durch die Rolle des Oskar Schindler in Steven Spielbergs "Schindlers Liste". Dabei wird der mittlerweile 62-Jährige bis heute für Action-Filme engagiert. Wie der Schauspieler gegenüber der Nachrichtenagentur spot on news verriet, hält er sich mit Fitness-Walking und täglichen Liegestützen fit. Unter den Umständen dürfte es für Neeson kein Problem sein, am heutigen St. Patrick's Day die Sau rauszulassen.

Colin Farrell

Wie Colin Farrell einst in einem Interview erklärte, lägen seine Partytage hinter ihm. Der früher als Partylöwe bekannte Schauspieler ist mittlerweile Vater zweier Söhne und möchte nach eigenen Angaben "ein gutes Vorbild" abgeben - dabei wäre es doch ein Jammer, wenn der "Winter's Tale"-Darsteller zu Ehren seines Heimatlandes nicht wenigstens ein Gläschen trinken würde.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche