Sons of Anarchy: Was Sie noch nicht über die Serie wussten

Seit Donnerstag ist die fünfte Staffel von "Sons of Anarchy" auf Blu-ray erhältlich. Zur Einstimmung lesen Sie hier interessante Fakten.

Die harten Jungs auf ihren schweren Maschinen sind zurück! Seit 26. Februar ist die fünfte Staffel von "Sons of Anarchy" auf DVD und Blu-ray erhältlich. 2008 knatterte der mittlerweile legendäre Motorrad-Klub aus Kalifornien das erste Mal über die Bildschirme. Seither gehört "Sons of Anarchy" zu den erfolgreichsten Unterhaltungsserien der letzten Jahre. Was Sie noch nicht über "SAMCRO" wussten, erfahren Sie hier.

"Sein oder Nichtsein,..."

Was William Shakespeare wohl dazu sagen würde? "Sons of Anarchy" basiert lose auf der Tragödie "Hamlet". Zutaten: Ein ermordeter König, ein Bruder, der Krone und Witwe an sich reißt und ein Prinz, der seinen Vater rächt. Kurz: Der ewige Konflikt zwischen Throninhaber und Thronfolger, hier verkörpert durch den Klub-Präsidenten "Clay" Morrow (Ron Perlman) und seinen Stiefsohn Jax (Charlie Hunnam).

Zurück in die Zukunft

Mit der siebten Staffel, die am 9. September 2014 Premiere hatte, wird die Serie beendet werden. Und was passiert, wenn eine erfolgreiche Geschichte auserzählt ist? Richtig: Man veröffentlicht die Vorgeschichte. Ein Prequel zu "Sons of Anarchy", das sich mit der Entstehung des "Sons of Anarchy Motorcycle Club Redwood Original" (SAMCRO) beschäftigt, ist bereits in Arbeit.

Eine schrecklich nette Familie

Die größte Überraschung der Serie ist vermutlich Schauspielerin Katey Sagal. Die war in einem anderen Leben einmal Peggy Bundy in der legendären Sitcom "Eine schrecklich nette Familie". Kaum noch vorstellbar, sieht man sie heute als coole und hinterlistige Biker-Braut Gemma Teller. Im echten Leben ist Sagal seit 2004 übrigens mit Serien-Erfinder Kurt Sutter verheiratet. Der gemeinsame Sohn hört auf den Namen Jackson - wie Serien-Sohn "Jax" (Charlie Hunnam).

Otto find' ich gut

Kurt Sutter gibt sich nicht mit einer Rolle hinter der Kamera zufrieden. In insgesamt 13 Episoden ist der Serien-Schöpfer als SAMCRO-Gang-Mitglied Otto in der Show zu sehen.

Sons vs. Sandy

Weil 2012 viele TV-Zuschauer an Amerikas Ostküste wegen des Hurricans "Sandy" die achte Episode der fünften Staffel nicht sehen konnten, verteilte Kurt Sutter 5.000 DVDs mit der betreffenden Folge an die Sturm-Opfer.

Musikalische Gäste

Schock-Rocker Marilyn Manson, Punk-Star Henry Rollins, Gitarrist Dave Navarro und Cobain-Witwe Courtney Love haben Gastauftritte in der Sendung. In einer Episode hat auch Horror-Autor Stephen King einen größeren Auftritt.

Blöd gelaufen...

Eigentlich war Schauspieler Scott Glenn ("Apocalypse Now") für die Rolle von Biker-Boss Clay Morrow vorgesehen. Nachdem der Pilot mit ihm abgedreht war, entschieden sich die Produzenten dann aber für Ron Perlman ("Hellboy").

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche