Smashing Pumpkins: Der Kampf für die Veteranen

Musik für sich allein ist etwas Großartiges. Noch besser aber, wenn mit ihr die Welt verbessert werden kann. Billy Corgan hat genau das vor.

Billy Corgan (48, "Monuments To An Elegy") und seine Mitstreiter von den Smashing Pumpkins gelten als handfeste Rock-Veteranen. Und als solche haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, echten Veteranen zu helfen. Bei ihrer Tournee "The End Times" im kommenden Sommer arbeiten die Musiker eng mit dem Easter Seals Dixon Center zusammen, einer Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den kriegsgeschädigten Ex-Soldaten im eigenen Land zu helfen. Das berichtet die US-Branchenseite "Page Six".

Auf diese Weise wollen Corgan und Co. den Promi-Status nutzen, um Veteranen und deren Familien zu unterstützen, die bislang durch das Raster gefallen waren. "Wir wollen die Aufmerksamkeit darauf lenken, was im Leben unserer Veteranen passiert, wir wollen ihren Familien helfen. Das klingt nach einer recht simplen Nachricht, aber sie muss in der amerikanischen Gesellschaft aufgezogen werden", so Frontmann Corgan.

Nur 6 Tage nach der Geburt

Trotz Risiken steht Melanie Müller wieder auf der Bühne

Melanie Müller
Babypause, Fehlanzeige! Auch nach der Geburt ihres zweiten Kindes gönnt sich Schlagersängerin Melanie Müller keine Pause. Nur sechs Tage danach steht sie trotz möglicher Risiken schon wieder auf der Bühne.
©RTL / Gala

Gemeinsam mit US-Colonel David Sutherland promotete er das Unterfangen bei einem Musik-Event. Der Militär-Obere zeigt sich begeistert von der Aktion, weiß er doch allzu genau, welchen Problemen sich seine einstigen Kameraden in der Heimat gegenüber sehen: "Es leben 1, 4 Millionen Veteranen von allen möglichen Generationen unterhalb der Armutsgrenze. Beinahe 600.000 von ihnen sind arbeitslos", so Sutherland.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche