Simon Cowell Vaterfreuden

Simon Cowell
© CoverMedia
Musikmogul Simon Cowell soll - entgegen seiner bisherigen Überzeugung - nun doch Vater werden . Und zwar gemeinsam mit der Noch-Frau eines guten Freundes

Simon Cowell, 53, wird Berichten zufolge Vater. Der britische Show-Gigant ('Britain's Got Talent') hatte stets betont, dass Nachwuchs so gar nicht in seinem Sinne sei - nun berichtete 'Us Weekly' allerdings, dass dem Geschäftsmann ein Baby ins Haus steht: Cowell habe ein Kind mit Lauren Silverman, einer New Yorker Society-Dame, gezeugt. Das Pikante daran: Silverman ist offiziell noch mit ihrem Mann Andrew verheiratet, einem Kumpel von Simon Cowell!

"Sie ist ungefähr in der zehnten Woche", berichtete die Publikation. "Lauren und Andrew sind schon seit langem unglücklich. Während ihrer Eheprobleme kamen Lauren und Simon sich näher."

Das angebliche Elternpaar ist in den letzten Monaten oft zusammen gesehen worden, Silverman ist auch regelmäßig vor Ort, wenn Cowell auf St. Barths Urlaub macht.

Die Baby-Gerüchte dürften einige Leute sehr überraschen, hatte Simon Cowell doch immer betont, wie sehr er keine Kinder in die Welt setzen will. 2009 sagte er beispielsweise: "Himmel, nein! Ich könnte keine Kinder haben. Würden die meine Wände bemalen, würde ich vermutlich durchdrehen. Und du musst dann immer [früh] aufstehen und zuhören ."

Ein offizielles Statement zu den Berichten gibt es bisher nicht - weder von Lauren Silverman noch von Simon Cowell.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken