Silvio Berlusconi Er liegt im Krankenhaus


Silvio Berlusconi ist in eine Mailänder Klinik eingewiesen worden, weil er offenbar Probleme mit dem Herzen hat.

Der ehemalige Ministerpräsident von Italien, Silvio Berlusconi, 79, ist wegen Problemen mit dem Herzen in ein Krankenhaus gebracht worden, wie unter anderem die BBC unter Berufung auf eine Sprecherin berichtet. Sein Zustand sei aber "nicht lebensbedrohlich", heißt es weiter.

Das Krankenhaus San Raffaele in Mailand erklärte laut BBC, der Krankenhausaufenthalt sei wegen einer "kardialen Fehlfunktion" notwendig. Berlusconi, der seit neun Jahren einen Herzschrittmacher hat, werde in den kommenden Tagen genau untersucht, so das Statement der Klinik.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken