Sido: Besonderer Album-Titel

Rapstar Sido hat sich für sein neues Album einen besonderen Titel ausgedacht.

Sido (32) macht sein neues Album an einem besonderen Tag fest.

Schon länger war darüber spekuliert worden, wie die neue Platte des erfolgreichen Rappers ('Bilder im Kopf') wohl heißen wird, nun enthüllte er es auf Twitter. Unter einem Bild von seinem Tattoo, das sein Geburtsdatum zeigt, stand: "Das is der Name meines kommenden Albums!!! #DreissigElfAchtzig!" Das Hautbild trägt der Rapper schon länger, es thront auf seiner linken Hand.

Carmen Geiss

Für ihre neuen Implantate leidet sie Höllenqualen

Carmen Geiss
Carmen Geiss hat Angst vorm Zahnarzt. Auf Instagram nimmt sie ihre Fans mit und zeigt ihre Qualen ganz öffentlich in einem Video.
©Gala / Brigitte

Bereits vor einigen Tagen twitterte der Musiker an seine Fans: "Albumtitel steht … wollt ihr wissen??", ließ sich aber noch keine Enthüllung entlocken.

Der Berliner steckt laut 'rap.de' schon in den Aufnahmen zu seinem fünften Solostudioalbum. Seit 'Aggro Berlin' 2009 erschien, brachte Sido das Live-Album 'MTV Unplugged Live aus'm MV' und das Kollabo-Album '23' mit seinem früheren Erzfeind Bushido (34, 'Reich mir nicht deine Hand') auf den Markt und veröffentlichte mit '#Beste' eine Best-Of-Compilation.

Wie auf 'Aggro Berlin' begonnen, will Sido seinen Image-Wandel auf 'DreissigElfAchtzig' wohl weiterführen. Im Interview mit dem Radiosender '1Live' sagte er jüngst: "Ich bin kein Straßenjunge mehr und es ist einfach nicht authentisch, wenn ich über dieselben Probleme reden würde, die ich damals hatte. Die habe ich nicht mehr."

Ein genauer Erscheinungstermin für Sidos 'DreissigElfAchtzig' ist noch nicht bekannt - anbieten würde sich aber wohl der 30. November.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche