VG-Wort Pixel

Sido "30-11-80" erreicht Goldstatus

Sido
© CoverMedia
Rapstar Sido brachte vor knapp zwei Monaten sein neues Album auf den Markt, bis heute sind schon über 100.000 Exemplare verkauft

Sido, 33, darf sich mal wieder zu Recht Goldjunge nennen.

Diesen Spitznamen hat sich der erfolgreiche Rapper ("Einer dieser Steine") zu Beginn seiner Karriere selbst verpasst und macht ihm jetzt wieder alle Ehre: Sein Album "30-11-80" erreichte in knapp zwei Monaten Goldstatus. Wie die Szene-Homepage "rappers.in" meldet, wurde das Album laut dem Bundesverband Musikindustrie über 100.000 mal verkauft, 65.000 Stück davon allein in der ersten Woche.

Nicht, dass dieser Titel wirklich etwas Neues wäre für den Künstler. Bisher erreichten vier seiner Alben Goldstatus: "Maske" aus dem Jahr 2004, "Ich" aus 2007, "Meine Maske und ich" 2011 und das Doppelalbum "Beste" aus dem vergangenen Jahr.

"30-11-80" brachte nicht nur die Hitsingle "Einer dieser Steine" hervor, sondern auch den Track "Fühl dich frei", der Titelsong zum Film "Nicht mein Tag" mit Moritz Bleibtreu (42, "Im Juli") und Axel Stein (31, "Hausmeister Krause").

So läuft es beruflich wie privat mehr als rund für Sido: Der Berliner Rapper, der mit bürgerlichem Namen Paul Würdig heißt, hat mit TV-Beauty Charlotte Würdig, 35, sein Glück gefunden. Das Paar heiratete am 22. Dezember 2012, am 14. August vergangenen Jahres kam ihr gemeinsamer Sohn zur Welt.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken