Show me a Hero: Sky schnappt sich HBO-Miniserie

Die HBO-Miniserie "Show me a Hero" wird parallel zum US-Start auch in Deutschland zu sehen sein. Sky Deutschland schnappte sich die Rechte.

Der Bezahlsender Sky Deutschland hat zugeschlagen und zeigt die starbesetzte HBO-Miniserie "Show me a Hero, parallel zum US-Start. In der Originalversion können die Kunden die erste Serie bei SkyGo und Sky Online bereits ab Sonntag, den 16. August in Doppelfolgen bewundern. Im normalen Programm startet "Show me a Hero" dann Anfang 2016 auch in einer synchronisierten Variante auf Deutsch.

Oscar Isaac (36, "Ex Machina") spielt darin den jungen Bürgermeister in den frühen 80er-Jahren der US-Stadt Yonkers und ist durch ein Urteil dazu gezwungen, ein Siedlungsprojekt gegen den Willen seiner Bevölkerung durchzudrücken. "Show me a Hero" zeigt eine zerstörerische Kontroverse über Rassismus, Politik und Bürokratie, die eine komplette Stadt über Jahre hinweg in einen lähmenden Ausnahmezustand versetzt.

Cheyenne Ochsenknecht im Interview

"Am ersten Abend habe ich geweint"

Cheyenne Ochsenknecht
Cheyenne Ochsenknecht wohnte bis zuletzt noch bei ihrer Mutter Natascha Ochsenknecht. Auch zu Events kamen Mutter und Tochter meistens gemeinsam.
©Gala

David Simon (55, "The Wire") und der für "L.A. Crash" oscarprämierte Paul Haggis, 62, schufen die sechsteilige Serie nach dem gleichnamigen, auf wahren Begebenheiten basierenden Buch von Lisa Belkin.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche