Should I stay or should I go?: Dieses Buch hat die Antwort auf Musik

Songs stellen viele Fragen - schlagfertige Antworten gibt "Should I stay or should I go?". Antworten auf Helene Fischer finden sich auch.

In Songs werden gerne Fragen aufgeworfen - und oft nicht beantwortet. Die Autoren Marc Baumann und Hakan Tanriverdi haben sich diesem Problem angenommen. In "Should I stay or should I go?" (Heyne Verlag, 192 Seiten, 12,99 Euro) wollen sie "die überraschendsten Antworten auf die großen Fragen der Popmusik" geben.

Davon gibt es in dem Buch 92 Stück, darunter werden so wichtige Fragen beantwortet wie "How deep is your love?" oder "Why does it always rain on me?" Zu diesem Song von Travis haben die beiden Autoren nicht nur eine These - "Könnte daran liegen, dass die Band aus Glasgow stammt, einer der regenreichsten Städte Europas" - sondern auch gleich einen Tipp, wissenschaftlich unterlegt: Wer durch Regen läuft, bleibt meist trockener. Und zu Nenas "Hast du etwas Zeit für mich?" gibt es sogar die passenden Erziehungstipps: Baumann und Tanriverdi weisen darauf hin, dass Kinder darunter leiden, wenn die Eltern nur am Smartphone hängen und schreiben: "99 Luftballons wären übrigens stark genug, um ein angehängtes Handy in den Himmel aufsteigen zu lassen - nur mal so als Tipp."

Herzogin Catherine

Hier plaudert Prinz William ihre Lieblingssendung aus

Prinz William und Herzogin Catherine
Ups, wer hat denn da ein Insider-Geheimnis verraten? Prinz William hat auf einem Termin erzählt, zu welcher Sendung seine Frau Herzogin Catherine gerne vor dem Fernseher entspannt.
©Gala

Mehr Bücher für Musik-Fans

Wer noch mehr Antworten auf Fragen der Musik (verschenken) möchte, hat dazu natürlich einige mehr Bücher zur Auswahl. In "Montage Of Heck: Die Lebens-Collage des Kurt Cobain" (Hannibal Verlag) soll beispielsweise die "wahre Geschichte" über den Ausnahme-Künstler erzählt werden. Wie man "vom Knast an die Spitze der Charts" kommt, erzählt Xatar in seinem Buch "Alles oder Nix: Bei uns sagt man, die Welt gehört dir" (Riva). Und auch über die Toten Hosen ("Am Anfang war der Lärm", rororo) oder Rammstein ("Am Anfang war das Feuer", Riva) gibt es einiges zu berichten.

Für Fans von Helene Fischer hat der Buchmarkt natürlich auch einiges parat: "Helene: Ihre Musik, ihre Erfolge" (Atlantik) von Matthias Breitinger, "Helene Fischer" (Riva) von Conrad Lerchenfeldt oder "Helene Fischer" (CBX Verlag) von Sabine Meltor beschäftigen sich mit dem Erfolg der Schlagerprinzessin.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche