Sharon Stone Mit Sohn bei Modenschau

Sharon Stone
© CoverMedia
Schauspielerin Sharon Stone hält ihre drei Söhne normalerweise aus dem Rampenlicht, aber zu der Fendi-Modenschau nahm sie ihren achtjährigen Spross mit

Sharon Stone (55) war überrascht, wie nett es war, ihren achtjährigen Sohn Laird zu einer Modenschau mitzunehmen.

Die Schauspielerin ('Basic Instinct') hat noch zwei weitere Söhne - Roan (13) und Quinn (7). Normalerweise hält die Blondine ihren adoptierten Nachwuchs fern vom Rampenlicht, aber für die Fendi-Schau in Paris machte sie neulich eine Ausnahme - und hat es sehr genossen: "Wir hatten eine sensationelle Zeit zusammen. Es war toll für meinen Sohn, denn ich habe ihn noch nie zu so etwas mitgenommen. Ich bin da sehr vorsichtig mit meinen Kindern", betonte die Darstellerin gegenüber 'Extra'. "Es war das erste Mal, dass er sah, dass seine Mama der Filmstar Sharon Stone ist. Er fand es lustig und wunderbar. Er sagte mir, dass ich viel Spaß verbreite", strahlte die dreifache Mutter.

Neben Auftritten bei Modenschauen ist die Hollywoodschöne auch schwer beschäftigt, viel Geld für die internationale AIDS-Stiftung amfAR zu sammeln. Erst kürzlich konnte sie 150.000 Dollar [112.000 Euro] bei dem jährlichen Kiehl's Motorradrennen für den guten Zweck einnehmen und war sehr glücklich darüber. "Es ist wunderbar, den Großteil meines erwachsenen Lebens damit zu verbringen. Dadurch hat für mich mein Ruhm auch mehr Bedeutung gewonnen", erklärte der Star, der demnächst in dem Drama 'Lovelace' an der Seite von Amanda Seyfried (27, 'Les Misérables') zu sehen ist. Die Leinwandheldin konnte ihre junge Kollegin schon vorwarnen: "Das erste Mal, wenn du deine erste richtig große Rolle übernimmst, wirst du es entweder schaffen oder du wirst von ihr überrollt werden", prophezeite Sharon Stone.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken