Senna Guemmour Neue Idee

Senna Guemmour
© CoverMedia
Ex-Monrose-Star Senna Guemmour hat eine interessante Idee, was ihre Karriere angeht

Möglicherweise wird man Senna Guemmour (33) bald anstatt auf einer Konzertbühne in einem Comedy Club sehen: Sie könnte sich nämlich die Comedy-Welt als neuen Berufszweig vorstellen.

Die Sängerin ('Melodie') verriet im Interview mit dem Magazin 'in', dass sie viel Lust dazu habe, Menschen zum Lachen zu bringen: "Ich würde gerne mal Comedy machen. Stand-up-Comedy, wie man sie aus den USA kennt. Mit einem Thema, in dem ich mittlerweile Expertin bin: Liebeswirrungen zwischen Mann und Frau."

Das Expertenwissen eignete sich das ehemalige Mitglied der Girlband Monrose unfreiwillig an: Sie trennte sich vor einiger Zeit von ihrem Freund. Der Liebeskummer trieb Guemmour auch dazu, bei dem neuen Reality-TV-Format 'Wild Girls - Auf High Heels durch Afrika' mitzumachen: "Ich wollte bewusst flüchten, um ihn zu vergessen. Als meine Managerin mit dem Wild-Girls-Angebot kam, habe ich sofort zugesagt. [...] Ich habe in der Wüste wieder zu mir selbst gefunden."

Dann können ja jetzt mit frischem Mut neue Projekte angegangen werden. Und falls sich die Comedy-Welt als doch nicht so reizvoll entpuppt, könnte die gebürtige Frankfurterin auf ganz anderem Gebiet durchstarten: Wie wäre es beispielsweise mit einem Job als Einkaufsberaterin? Immerhin sahnte die Musikerin gerade erst den Titel der 'Promi Shopping Queen' ab. In der Show überzeugte sie Moderator und Modemacher Guido Maria Kretschmer (48) mit ihrer Lösung der Aufgabe 'Sexy Po! Rücke dein Hinterteil ins Rampenlicht'. Für ihr Outfit, bestehend aus Glitzershorts, Jeansweste, weißem Blazer und High Heels, heimste Senna Guemmour 38 Punkte ein.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken