Selena Gomez + Justin Bieber: Aufregung um Tanzvideo

Sänger Justin Bieber postete Videos von sich und Selena Gomez beim Tanzen und brachte die Gerüchteküche einmal mehr zum Brodeln

Justin Bieber, 20, hat derzeit wenig Glück mit seinen Postings im Internet.

Erst vor Kurzem veröffentlichte der Star ("Baby") ein Bild seiner Immer-mal-wieder-Ex Selena Gomez (21, "Spring Breakers") mit den Worten "Die schönste Prinzessin der Welt" und sorgte damit für Wirbel - von einem Liebescomeback war die Rede und davon, dass Gomez diese Geste gar nicht gefallen habe.

Roberta Bieling

Schwächeanfall live in Nachrichtensendung

Roberta Bieling: Schwächenafall in Live-Sendung
Roberta Bieling moderiert bei RTL die Sendung "Punkt 12"
©Gala

Stars im Liebes-Chaos

Hollywoods größte On-Off-Paare

Da turteln sie wieder: Liam Hemsworth und Miley Cyrus.
Selena Gomez + Justin Bieber: Mesut Özil + Mandy Capristo Von Anfang 2013 bis Oktober 2014 waren Mesut Özil und Mandy Capristo ein Paar. Dann kam die plötzliche Trennung. Ein Jahr lang ist es aus zwischen den beiden. Im November 2015 kommt dann die Überraschung: Auf dem roten Teppich der Bambi-Verleihung feiern sie ihr großes Liebes-Comeback.
Emma Stone + Andrew Garfield  Sie könnten eigentlich das Vorzeigepaar Hollywoods sein, wären da nicht all diese Spekulationen um eine Beziehungspause, die Emma und Andrew nach drei gemeinsamen Jahren im April 2015 eingelegt haben sollen. Doch kurze Unterbrechung hin oder her, fest steht: Die beiden "Spider Man"-Stars sind wieder glücklich.
Kourtney Kardashian + Scott Disick  Neun Jahre lang führen Kourtney Kardashian und Scott Disick eine turbulente Beziehung, bis sich der Reality-Show-Star im Juli 2015 endgültig vom "Lord" trennt. Nach der Veröffentlichung von Fremdflirt-Beweisfotos von Scott können selbst die drei gemeinsamen Kinder ihre Verbindung nicht mehr retten.

8

Am Montag (10. März) stellte Bieber zwei Videos online, die ihn und seine erste Liebe bei einem heißen Tanz zeigen. Im Hintergrund läuft John Legends "Ordinary People", während die beiden Teenie-Idole sich sexy bewegen. Wer allerdings jetzt auf Biebers Instagram-Account klickt, hat Pech: Die Clips sind schon wieder gelöscht. Stattdessen können Fans nun ein Basketballvideo ihres Stars sehen - was sie nicht glücklich macht: Die meisten verlangen, dass Biebs die Videos mit Gomez wieder online stellt und mutmaßen, er habe sie gelöscht, um seine Vielleicht-Ex nicht dem Hass der übereifrigen Bieber-Fans auszusetzen. Dabei müsste diese seit Langem daran gewöhnt sein, fiese Kommentare von eifersüchtigen Mädchen einzustecken.

Der Gerüchteküche um ein Liebescomeback brodelt also weiter. Das Paar kommt offensichtlich nicht voneinander los und trifft sich trotz mehrfacher Trennungen regelmäßig. Vergangene Woche wurden die Promis in Texas gesichtet, wo sie zusammen frühstückten und einkaufen gingen. Außerdem soll Justin Bieber jüngst eine Anhörung vor Gericht abgebrochen haben, als Gomez' Name fiel. Der Jungstar ist angeklagt, im Juni 2013 seinen Bodyguard auf einen Paparazzo gehetzt zu haben, während der Anhörung soll das Gespräch auf Gomez gekommen sein. "Fragen Sie nicht nach ihr! Fragen Sie nicht nach ihr", schrie Bieber angeblich, bevor er wütend den Gerichtssaal verließ. Es wird gemunkelt, dass der Mädchenschwarm so ausflippte, weil er das Gefühl hat, seine Liebste zu schützen zu müssen und sie nicht in seine Dramen reinzuziehen. Ein Insider sagte "Hollywood Life" dazu: "Es war einfach seltsam und unnötig [mit dem Richter] über Sel zu sprechen und machte ihn sauer."

Justin Bieber und Selena Gomez stecken seit ihrem ersten Liebes-Aus 2012 in einer Spirale aus Trennungen und Versöhnungen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche