Sean Paul Was Frauen brauchen

Sean Paul
© CoverMedia
Chart-Liebling Sean Paul hört sich inzwischen die ganze Antwort an, wenn er eine Frau nach ihrem Tag fragt

Sean Paul, 41, glaubt, dass Frauen genügend Raum brauchen, um sich auszudrücken.

Im Interview mit dem deutschen "OK"-Magazin gestand der erfolgreiche Musiker ("Get Busy") zwar, Frauen auch in seinem Alter nicht wirklich zu verstehen, trotzdem konnte er seinen Leidensgenossen einige wertvolle Tipps mit auf den Weg geben. "Wichtig bei Frauen ist, dass man ihnen den Raum gibt, sich auszudrücken", sinnierte der Jamaikaner und verdeutlichte: "Ich habe gelernt zu fragen: "Wie war dein Tag?" Und ich höre mir nun die ganze Antwort an. Aufmerksamkeit und Reden ist für jede Beziehung der wichtigste Punkt."

Was sollte Mann im Gegenzug nie zu einer Frau sagen? Auch darauf wusste Sean Paul eine Antwort: "Es ist nicht schlau einer Frau zu sagen, dass sie nicht gut aussieht. Es gibt Dinge, die sollte man für sich behalten."

Viele seiner Weisheiten können sich Fans auf seinem neuen Album anhören: Erst vorgestern kam "Full Frequenzy" auf den Markt, ein Album, auf dem sich Sean Paul treu bleibt und über Liebe, Lust und Ladys rappt. Als Bonus hat sich der gut gelaunte Musiker einige begabte Kollegen ins Studio geholt, darunter Damian Marley (35, "Riot"), Iggy Azalea (23, "Two Times") und Konsens (28, "Weak").

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken