Sean Kingston Verlierer des Tages

Sean Kingston hat Schmuck nicht bezahlt

Rapper Sean Kingston (26, "Beautiful Girls") schmückt sich gerne mit goldenen Ketten, protzigen Uhren und funkelnden Diamanten. Doch er kann sich das ganze Bling-Bling offenbar gar nicht leisten. Wie unter anderem die "New York Post" berichtet, wird der Musiker nun von einem Schmuckhändler verklagt, weil er seine Rechnung nicht bezahlte. Die Schulden würden sich auf über 300.000 Dollar belaufen.

Insgesamt habe Kingston neun Schmuckstücke bei dem Juwelier aus New York City gekauft. Bis auf eine Anzahlung von 1000 Dollar bezahlte er dafür aber offenbar nichts. Zwei Schecks, die sein Manager einreichte, seien ungültig gewesen. Es ist nicht das erste Mal, dass Kingston Ärger mit unbeglichenen Schmuck-Rechnungen hat. Schon 2015 musste er 365.000 Dollar an einen Juwelier nachzahlen. Daraus gelernt hat er aber offensichtlich nicht.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken