Scott Eastwood: Clint Eastwoods Sohn macht's wie Paul Walker

Scott Eastwood schickt sich an, eines der bekannteren Gesichter Hollywoods zu werden: Mit seinem neuen Werbevertrag tritt er in die Fußstapfen Paul Walkers.

Ob er das enorme Schauspieltalent seines Vaters Clint geerbt hat, ist noch nicht ganz klar - aber vielleicht reicht Scott Eastwood ja auch das gute Aussehen für die große Karriere im Showbiz. Der 28 Jahre alte Star-Sprössling tritt mit seinem neuen Werbevertrag jedenfalls in die Fußstapfen keines Geringeren als des Ende 2013 verstorbenen Paul Walker (1973-2013, "Fast & Furious"): Scott Eastwood wird der Nachfolger Walkers als Gesicht der Parfummarke Davidoff Cool Water.

Eastwood junior selbst verkündete die Neuigkeit auf Instagram - und tat, was er auf dem Foto-Netzwerk ganz offensichtlich am Liebsten tut: Er präsentierte jene Muskeln, die ihn wohl als Walker-Nachfolger qualifiziert haben. Ab Sommer könnte die Kampagne dann starten. Dann kommt übrigens auch Scott Eastwoods nächster schauspielerischer Versuch in die US-Kinos. In der Romanverfilmung "The Longest Ride" spielt er an der Seite von Kollegin Britt Robertson (24, "Under The Dome").

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche