Sara Nuru: Afrika-Nachfolgerin von Karlheinz Böhm

Das Model Sara Nuru tritt in die Fußstapfen von Schauspieler Karlheinz Böhm und wird künftig öfter nach Afrika reisen, um dort den Ärmsten der Armen zu helfen.

Sara Nuru (23) wird die offizielle Nachfolgerin von Afrika-Botschafter Karlheinz Böhm (84).

Die Gewinnerin von Heidi Klums Model-Contest 'Germany's next Topmodel' wurde als Kind äthiopischer Eltern in Erding bei München geboren. Sie engagiert sich schon länger für die von Krisen und Armut gebeutelte alte Heimat ihrer Eltern. Nun tritt das Topmodel offiziell das Erbe des Schauspielers und Charity-Mannes Karlheinz Böhm ('Sissi - Die junge Kaiserin') an, der sich mittlerweile zu schwach fühlt, um mehrmals im Jahr nach Afrika zu fliegen. An seiner Stelle wird künftig die Laufsteg-Grazie nach Afrika reisen, um sich vor Ort als Botschafterin für die Hilfsorganisation 'Menschen für Menschen' einzusetzen, die sie im Übrigen schon seit drei Jahren unterstützt. "Sara ist eine wunderbare junge Frau", erklärte Böhm gegenüber der 'Bild'-Zeitung und auch seine Frau Almaz (48) schätzt die junge Kollegin sehr: "Es ist großartig, dass es für Sara Nuru eine Herzensangelegenheit ist, unsere Projektgebiete zu besuchen."

Jana Ina Zarrella nach Tod des Vaters

"Es gibt gute und schlechte Tage"

Jana Ina Zarella
Jana Ina Zarrella kann wieder lachen, auch wenn sie nach wie vor eine tiefe Traurigkeit in sich spürt, wie sie sagt.
©Gala

Vor Ort in Äthiopien erlebt das Starlet immer noch unvorstellbare Zustände, wie sie der 'Bild'-Zeitung beschrieb: "Ich habe ein kleines Mädchen gefragt, was sie sich wünscht, und dachte, jetzt kommt eine Antwort wie 'Puppe' oder 'Spielzeug'. Aber das Mädchen schaute mich nur an und sagte ganz leise: 'Einen warmen Bauch, damit ich heute Abend nicht wieder so viel Hunger habe, wenn ich im Bett liege'."

Um die Situation der Kinder zu verbessern, sammelte Sara Nuru auch jahrelang Spendengelder an deutschen Schulen, mit denen vor Kurzem die erste Sara-Nuru-Schule eingeweiht wurde.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche