Sandra Bullock: Schwerelose Liebesszenen mit Clooney

Schauspielerin Sandra Bullock scherzte, dass ihr neuer Film schon allein wegen der heißen Szenen mit George Clooney in der Schwerelosigkeit sehenswert sei.

Sandra Bullock (48) und George Clooney (52) hatten viel Spaß bei ihren erotischen Szenen für ihr Scifi-Drama 'Gravity'.

Die Schauspielerin ('Selbst ist die Braut') und der Hollywoodstar ('Syriana') spielen hier Astronauten im Weltall und mussten sich deshalb in der Schwerelosigkeit entblättern, was gar nicht so einfach gewesen sei, wie die Amerikanerin gegenüber 'Access Hollywood' verriet: "Du meine Güte, da gibt es so viel heißen Sex in diesem Film", lachte die Oscar-Preisträgerin. "Die Leute verstehen nicht, wie wir es gemacht haben. Es ist wegen der Schwerelosigkeit viel langsamer als im normalen Leben. Stellt euch mal vor, wie schwierig es war, diese Anzüge auszuziehen." Sandra Bullock ging dann noch so weit zu sagen, dass die Liebesszenen das Beste an dem ganzen Film seien: "Ich weiß, es könnte ein bisschen dauern, aber es lohnt sich. Weltraum-Sex!", schwärmte die Hollywoodschöne augenzwinkernd.

Chryssanthi Kavazi im Interview

Drei Monate nach der Geburt: "Es ist hart für mich"

Chryssanthi Kavazi 
Chryssanthi Kavazi ist vor drei Monaten zum ersten Mal Mutter geworden, lässt es sich aber nicht nehmen, trotzdem auf der 70. Berlinale vorbeizuschauen.
©Gala

Solche Szenen vor der Kamera können unangenehm sein, aber die beiden Darsteller kennen sich schon über 20 Jahre: "Wir kannten uns schon, als wir noch keine Karriere hatten. Ich kenne seine Geheimnisse und er kennt meine", berichtete die Amerikanerin, die sehr stolz darauf ist, was ihr Kumpel in Hollywood erreicht hat: "Es ist so nett zu sehen, wie George nun zu diesem Mann in dieser Branche wurde - als Regisseur, Produzent und als Autor. Ich mag George sehr gern", betonte Sandra Bullock mit einem Lächeln.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche