Salma Hayek Frauen müssen zusammenhalten

Salma Hayek
© CoverMedia
Schauspielerin Salma Hayek hat darüber gesprochen, weshalb sie sich so für Frauenrechte engagiert und wie sie die Balance findet zwischen Wohltätigkeitsarbeit, Karriere und Mutterschaft.

Salma Hayek (46) setzt sich weltweit für die Rechte von Frauen ein.

Die Schauspielerin ('Frida') hat mit dem französischen MilliardärFrançois-Henri Pinault zusammen die fünfjährige Tochter Valentina Paloma und widmet ihre Zeit darüber hinaus einer ganzen Reihe von wohltätigen Organisationen und gemeinnützigen Zwecken, die sich auf der ganzen Welt für die Rechte von Frauen einsetzen. Ihrer Tochter gegenüber macht die schöne Darstellerin deutlich, wie wichtig diese Arbeit ist. "Ich bin vorsichtig, dass sie nicht [genau] weiß, wie groß dieses Problem ist, und zu viele Details davon kennt. Aber sie weiß, dass Mama viel für die Gerechtigkeit für Frauen arbeitet und dass uns in vielen Ländern unsere Rechte manchmal nicht gewehrt oder sie nicht respektiert werden", erzählte der Star dem 'People'-Magazin bei der Kampagne Speak Out Against Domestic Violence der Avon Foundation in New York City. "Und dass wir für uns als Geschlecht einstehen müssen. Es ist wichtig, zusammenzuhalten."

Mit der Beauty-Firma Avon hat die Schöne bereits in der Vergangenheit bei humanitären Projekten für Frauen zusammengearbeitet und sie respektiert das Engagement des Unternehmens. "Jedes Jahr kreieren sie ein Produkt, dem sie 100 Prozent davon geben, was sie einnehmen", erklärte die Leinwandgrazie. "In diesem Jahr ist es eine Halskette, die dieses Unendlichkeitssymbol hat, das das unbegrenzte Potenzial für ein Leben ohne Gewalt repräsentiert. Valentina will die Kette natürlich für sich, aber das ja ist ein gutes Zeichen."

Wenn die Hollywoodlerin nicht gerade beruflich oder für den guten Zweck um die Welt jettet, verbringt sie ihre Zeit am liebsten mit ihrem Nachwuchs. "Ich war nie länger als fünf Tage oder eine Woche von ihr getrennt. Sie ist im Kindergarten, aber eigentlich haben sie in Frankreich gerade Ferien. Die gute Nachricht ist, dass die Franzosen jeden Monat einen Feiertag haben!", freute sich Salma Hayek und ergänzte: "Ich liebe es einfach, mit ihr aufzuwachen - manchmal schläft sie bei mir. Ich bin einfach dankbar für jede Sekunde, die ich mit ihr verbringen kann."

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken