Ryan Reynolds Großer Kinderwunsch

Ryan Reynolds
© CoverMedia
Hollywoodstar Ryan Reynolds drängt auf Kinder - aber macht seine junge Frau Blake Lively da mit?

Schauspieler Ryan Reynolds (36) möchte so schnell wie möglich Vater werden, aber Blake Lively (25) zögert noch.

Der Schauspieler ('Selbst ist die Braut') heiratete die Serienschönheit ('Gossip Girl') im vergangenen September in der Nähe von Charleston in South Carolina. Nun soll der Kanadier darauf drängen, eine Familie zu gründen: "Ryan wird ungeduldig", steckte ein Insider dem amerikanischen Magazin 'Star'. "Blake hat ihm versprochen, dass er, bevor er 40 ist, Papa wird. Man kann es ihr nicht verdenken, dass sie noch warten will - sie ist noch jung, aber er versucht alles, damit sie ihre Meinung ändert."

Freunde fügten hinzu, dass sich die Amerikanerin auf ihre Karriere konzentrieren möchte, bevor sie an Kinder denkt. Ryan Reynolds war vorher mit Scarlett Johansson (28, 'Lost in Translation') verheiratet. Die Scheidung wurde 2011 rechtskräftig und es heißt, dass der dringende Kinderwunsch des Frauenschwarms ein Grund für Trennung war. "Er will seit Jahren eine Familie. Es war einer der Hauptgründe, dass er sich von Scarlett Johansson scheiden ließ, denn sie war daran nicht interessiert."

Kurz nachdem der Hollywoodstar Lively heiratete, wurde behauptet, dass sie sich bei der Namensvergabe für ihre zukünftige Kinderschar von ihrem Hochzeitsort inspirieren lassen wollten - ein Junge sollte demnach Charleston heißen, während für ein Mädchen der Name Carolina reserviert wird. Zumindest kann sich Reynolds damit beruhigen, dass seine Angebetete Kinder liebt - sie steht ihren Nichten und Neffen sehr nah und scherzte schon, dass sie ihnen sage, dass sie ihre Mama wäre. Man wird sehen, ob Ryan Reynolds es schafft, seine Frau davon zu überzeugen, bald schwanger zu werden, und ob es dann tatsächlich ein Charleston oder eine Carolina wird.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken