Rudi Assauer: Auftritt bei der "Goldenen Kamera"?

Das wäre eine Überraschung: Der an Alzheimer erkrankte Rudi Assauer soll angeblich bei der TV-Gala "Die goldene Kamera" im ZDF auftreten.

Ganz hat sich Rudi Assauer (70, "Wie ausgewechselt") nie aus der Öffentlichkeit verabschiedet, aber seine Auftritte sind nach dem Bekanntwerden seiner Alzheimer-Erkrankung im Jahr 2012 seltener geworden. Jetzt will angeblich das ZDF dem ehemaligen Manager von Schalke 04 eine große Bühne bereiten. Wie die "Bild"-Zeitung aus Produktionskreisen erfahren haben will, soll Assauer während der TV-Gala "Die goldene Kamera" der Zeitschrift "Hörzu" auftreten.

Zum 50. Jubiläum sei geplant, zahlreiche ehemalige Preisträger einzuladen. Assauer räumte gemeinsam mit seiner damaligen Lebensgefährtin, Schauspielerin Simone Thomalla, 49, 2006 den Preis für eine damals populäre Bier-Werbung ab. Die Show wird am 28. Februar ausgestrahlt.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche