RTL-Jahresrückblick: Diese Promis sind dabei

Es ist viel passiert im vergangenen Jahr. Günther Jauch blickt gemeinsam mit zahlreichen Promis auf 2015 zurück.

2015: ein aufregendes Jahr voller Ereignisse und Herausforderungen. Auch die deutschen Promis haben in den vergangenen 12 Monaten viel erlebt und werden ihre Erfahrungen in der RTL-Sendung "2015! Menschen Bilder, Emotionen" Revue passieren lassen. Dabei wird natürlich auch das dominante Thema der Flüchtlingskrise zur Sprache kommen. Mit Til Schweiger (51, "Honig im Kopf"), Herbert Grönemeyer, 59, und Sarah Connor (35, "Muttersprache") werden gleich mehrere Stars anwesend sein, die sich aktiv für Asylbewerber einsetzen.

Helene Fischer gehört auch 2015 zu den Gewinnern

Amal + George Clooney

Sie erneuern ihr Eheversprechen

Amal und George Clooney
Menschenrechtsanwältin Amal Clooney und Schauspieler George Clooney möchten nach fünf Jahren Ehe ein zweites Mal Ja sagen.
©Gala

Doch auch weniger kontroverse Angelegenheiten werden in der Sendung ihren Platz finden. So zum Beispiel der anhaltende Erfolgszug von Schlagersängerin Helene Fischer (31, "Farbenspiel"), die eine ausverkaufte Tournee hinter sich hat und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. Oder der 65. Geburtstag der Moderatorenlegende Thomas Gottschalk.

Neben weiteren zahlreichen Prominenten, werden auch ganz normale Menschen von ihrer persönlichen Geschichte berichten. Unter ihnen ist auch Reem Sahwil, 14, die viele Menschen aufrüttelte, als sie bei einer Flüchtlings-Veranstaltung mit Kanzlerin Angela Merkel in Tränen ausbrach. Interessant wird auch sein, was Debbie Milke, 51, zu berichten hat, schließlich saß sie 22 Jahre in der Todeszelle eines US-Gefängnisses - unschuldig.

"2015 war ein besonders aufwühlendes Jahr"

Durch die Sendung wird wieder Günther Jauch, 59, führen, der noch mehr Hinweise auf die Inhalte gibt: "2015 war ein besonders aufwühlendes Jahr: Der absichtlich herbeigeführte Absturz einer Germanwings-Maschine mit 150 Menschen an Bord wird uns ebenso in Erinnerung bleiben wie das Bild des auf der Flucht ertrunkenen syrischen Flüchtlingskindes Aylan Kurdi." Die Sendung wird am 6. Dezember um 20:15 Uhr bei RTL zu sehen sein.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche